News : Stor.e Wireless: Externe HDD via WLAN erreichen

, 20 Kommentare

Toshiba setzt mit dem Stor.e Wireless-Adapter verstärkt auf die gemeinsame Nutzung einer externen Speicherlösung durch bis zu acht Endgeräte. Das USB-Erweiterungsmodul wird an eine bestehende Festplatte angeschlossen und ermöglicht mittels WLAN nach IEEE 802.11b/g/n Transferraten von bis zu 300 Megabit die Sekunde.

Mit dem lediglich 24 Gramm schweren Adapter können Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Computer kabellos auf die jeweils angeschlossene Festplatte zugreifen. Als USB-Schnittstelle setzt das 63 × 48 × 10 Millimeter kleine Modul auf einen USB-2.0-Anschluss. Eine schnellere USB-3.0-Verbindung würde auch keinen Sinn ergeben, da das Funknetzwerk die Transferrate ohnehin limitiert.

Digitale Daten spielen in unserem Privatleben eine immer größere Rolle und wir müssen sie abrufen können, ohne dabei ihre Sicherheit zu vernachlässigen [...] Unsere neue Lösung ermöglicht es den Nutzern, aus ihren Mobilgeräten das Maximum herauszuholen und ihre wertvollen Daten zu schützen – und das völlig ohne Verkabelung.

Arnaud Bonvarlet, General Manager Europe Storage Peripheral Division, Toshiba Europe GmbH

Neben den unterstützten Betriebssystemen ab Windows 7 und Mac OS X begünstigt der Stor.e Wireless-Adapter die iOS-Versionen fünf bis sieben, ferner auch Android 2.3 bis derzeit 4.2. Der Adapter soll ab April zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39 Euro verfügbar sein.

Toshiba Stor.e Wireless Adapter