News : Galaxy K soll am 29. April das Galaxy S4 zoom beerben

, 25 Kommentare

Der Nachfolger des Galaxy S4 zoom soll statt Galaxy S5 zoom den Namen Galaxy K tragen und am 29. April vorgestellt werden. Dies geht aus einer Einladung von Samsung hervor, die auf eine neue Generation der Kombination aus Smartphone und Digitalkamera hinweist.

Auch wenn Samsung selbst bei der Einladung noch nicht die Präsentation des Galaxy K bestätigt, lassen das dargestellte große „K“ sowie das Motto der Veranstaltung „Kapture the moment“ kaum Zweifel an dessen Vorstellung. Erst vor Kurzem hatte das Smartphone mit Modelnummer SM-C115 die Tests der US-amerikanischen Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte FCC (Federal Communications Commission) hinter sich gebracht.

Die Spezifikationen können derweil nur in groben Zügen dargelegt werden: Laut SamMobile setzt das Galaxy K auf ein 4,8 Zoll großes Display mit 1.280 × 720 Pixeln, was in einer Bildpunktdichte von 306 ppi resultiert. Der Vorgänger, das Galaxy S4 zoom, kommt mit 4,3 Zoll großem Bildschirm und einer Auflösung von 960 × 540 Pixel auf rund 256 ppi.

Im Inneren soll statt des Exynos 4 mit zwei Rechenkernen nun ein Exynos 5 vom Typ 5260 zum Einsatz kommen, der zwei 1,7 Gigahertz schnelle A15- und vier 1,3 Gigahertz schnelle A7-Kerne sowie eine Mali-T624-GPU zur Verfügung stellt. Auch der Arbeitsspeicher wird von vormals 1,5 auf zwei Gigabyte erhöht. Zur Weiteren Ausstattung gehört neben einer 20,7-Megapixel-Kamera mit optischem Bildstabilisator auf der Rückseite und einer Frontkamera mit 2,0 Megapixeln auch WLAN nach 802.11 a/b/g/n/ac, NFC, Bluetooth 4.0 und ein Infrarot-Sensor.

Welche Mobilfunkstandards unterstützt werden, ist zu diesem Zeitpunkt unbekannt. Ebenfalls ungewiss ist, ab wann und zu welchem Preis das „Galaxy K“ erhältlich sein wird. Das Galaxy S4 zoom kam mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 499 Euro auf den Markt und ist aktuell für rund 240 Euro erhältlich.

Samsung Galaxy K Zoom Samsung Galaxy S4 zoom Samsung Galaxy S5
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.4 Android 4.2 Android 4.4
Display: 4,80 Zoll
720 × 1.280, 306 ppi
HD Super AMOLED
4,30 Zoll
540 × 960, 256 ppi
Super AMOLED, Gorilla Glass
5,10 Zoll
1.080 × 1.920, 432 ppi
Full HD Super AMOLED, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch
Status-LED
Touch
Fingerabdrucksensor, Status-LED
SoC: Samsung Exynos 5260
2 × Cortex-A15, 1,70 GHz
4 × Cortex-A7, 1,30 GHz
28 nm, 32-Bit
Samsung Exynos 4212
2 × Cortex-A9, 1,50 GHz
32 nm, 32-Bit
Qualcomm Snapdragon 801
4 × Krait 400, 2,50 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Mali-T624
600 MHz
Mali-400 MP4
400 MHz
Adreno 330
578 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR3
1.536 MB
LPDDR2
2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 8 GB (+microSD) 16 / 32 GB (+microSD)
Kamera: 20,7 MP, 1080p
Xenon, f/3,1, AF, OIS
16,0 MP, 1080p
Xenon, f/3,1, AF, OIS
16,0 MP, 2160p
LED, f/2,2, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 2,0 MP, 1080p
AF
1,9 MP, 1080p
AF
2,1 MP, 1080p
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
Nein Advanced
↓150 ↑50 Mbit/s
WLAN: 802.11 a/b/g/n
Wi-Fi Direct, Miracast
802.11 a/b/g/n 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.0 Low Energy
Ortung: A-GPS, GLONASS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0, MHL, NFC Micro-USB 3.0, MHL, NFC, Infrarot
SIM-Karte: Micro-SIM
Akku: 2.430 mAh 2.330 mAh (7,40 Wh)
austauschbar
2.800 mAh (10,78 Wh)
austauschbar
Größe (B×H×T): 70,8 × 137,5 × 16,60 mm 63,5 × 125,5 × 15,40 mm 72,5 × 142,0 × 8,10 mm
Schutzart: IP67
Gewicht: 200 g 208 g 145 g
Preis: 499 € ab 410 € / 749 €