News : Google Hangouts 2.1 integriert SMS und erhält Widget

, 64 Kommentare

Seit der Vorstellung von Android 4.4 KitKat ersetzt Hangouts die bis dato verwendete Messaging-App und übernimmt somit auch das Versenden und den Erhalt von SMS. Letztere werden mit Hangouts 2.1 besser integriert, sodass diese nicht länger als getrennte Konversation dargestellt werden.

Per Schalter kann entschieden werden, ob die Konversation per Hangouts-Nachricht oder SMS erfolgen soll. Hangouts erscheinen in Grün, SMS werden auf weißem Hintergrund eingeblendet. Optional können Gespräche aber wie bisher auch wieder in zwei Konversationen aufgeteilt werden. Um die Nutzung von SMS zu vereinfachen, unterscheidet die Kontaktliste fortan zwischen getätigten Hangouts und regulären, auf dem Smartphone gespeicherten Kontakten.

Hangouts 2.1 bringt darüber hinaus ein Homescreen-Widget mit und soll qualitativ bessere Video-Telefonie sowie eine laut Googleverbesserte Zuverlässigkeit bei SMS und MMS“ bieten. Die Anwendung hat außerdem einen neuen Klingelton für Nachrichten erhalten und unterscheidet in puncto Klingelton nun auch zwischen Sprach- und Video-Anrufen. Bilder, die Teil einer Konversation sind, können in Version 2.1 über langes Drücken auf dem Endgerät gespeichert werden.

Hangouts 2.1 wird seit gestern Abend an Endgeräte verteilt, was in mehreren Schüben bis zum Ende dieser Woche abgeschlossen werden soll. Google Hangouts ist zu Android 2.3+ (Gingerbread) kompatibel und steht auf Google Play zum Download bereit.