News : Neun „Haswell Refresh“-Xeon E3 von Intel bestätigt

, 51 Kommentare

Intel hat heute neun Xeon E3-1200 v3 als aktualisierte „Haswell Refresh“ bestätigt. Ähnlich wie für die ersten Ableger im Desktop und Notebook werden auch dort einige Megahertz mehr Takt spendiert. Nach wie vor laufen die Xeon deshalb in der bisherigen Generation „v3“, lediglich die Nomenklatur wird um „1“ erhöht.

Als Flaggschiff der neuen Serie schickt sich der E3-1286 v3 mit 3,7 GHz Basistakt an. Darunter reihen sich die weiteren Modelle auf, wie bisher üblich mal mit aktivierter und mal mit deaktivierter Grafiklösung – erkennbar an der Bezeichnung (letzte Ziffer 6 bedeutet Grafik, Ziffer 1 keine Grafiklösung). Bei den TDPs werden keine Änderungen erwartet, auch die Preise sollen nahe an den bisherigen Modellen angesiedelt sein. Wie genau diese letztlich ausfallen, soll sich ebenfalls Anfang Mai klären.

Xeon E3-1200 v3 „Haswell Refresh“
Modell Kerne /
Threads
Takt Grafik Produkt-Code S-Spec-Nummer
Xeon E3-1286 v3 4 / 8 3,7 GHz Ja CM8064601575203 SR1QX
Xeon E3-1286L v3 4 / 8 3,2 GHz Ja CM8064601575204 SR1QY
Xeon E3-1281 v3 4 / 8 3,7 GHz Nein CM8064601575329 SR1R2
Xeon E3-1276 v3 4 / 8 3,6 GHz Ja CM8064601575216 SR1QW
Xeon E3-1271 v3 4 / 8 3,6 GHz Nein CM8064601575330 SR1R3
Xeon E3-1246 v3 4 / 8 3,5 GHz Ja CM8064601575205 SR1QZ
Xeon E3-1241 v3 4 / 8 3,5 GHz Nein CM8064601575331 SR1R4
Xeon E3-1231 v3 4 / 8 3,4 GHz Nein CM8064601575332 SR1R5
Xeon E3-1226 v3 4 / 4 3,3 GHz Ja CM8064601575206 SR1R0