News : PS4-Rennspiel „Driveclub“ erscheint im Oktober

, 326 Kommentare

Ursprünglich war „Driveclub“ für das Startaufgebot zur Markteinführung von Sonys PlayStation 4 im November 2013 geplant. Doch das grafisch opulente Rennspiel verzögerte sich – zuletzt war selbst ein Erscheinen in diesem Jahr ungewiss. Jetzt kündigt Sony den Termin an: Am 8. Oktober 2014 soll Driveclub erscheinen.

Shuhei Yoshida, der Präsident von Sonys Worldwide Studios erklärt im PlayStation-Blog, dass das PS4-exklusive Spiel eigentlich zu Beginn des Jahres erscheinen sollte. Doch das Team benötigte „etwas mehr Zeit, um genau das Spiel zu liefern, das euren Erwartungen gerecht wird“, rechtfertigt er die Verzögerung. Ein neuer Trailer zeigt den aktuellen Stand in Sachen Optik.

Driveclub – Release Date Trailer

Wir hatten geplant, das Spiel zu Beginn des Jahres zu veröffentlichen, und stehen weiterhin zu unserem ehrgeizigen Versprechen, ein wahrhaft innovatives Rennspiel mit Social-Features zu entwickeln. Das Problem mit ehrgeizigen Plänen ist, dass man auch immer mit einigen Hindernissen rechnen muss. Was DRIVECLUB bietet, gab es so noch nie zuvor. Daher benötigte unser Team auch etwas mehr Zeit, um genau das Spiel zu liefern, das euren Erwartungen gerecht wird.

Shuhei Yoshida, President of Worldwide Studios

Neben dem Termin wird verraten, dass seit Februar 2014 Paul Rustchynsky alias „Rushy“ die Leitung der Entwicklung als Game Director übernommen hat. Rustchynsky zeichnete unter anderem für das Rennspiel MotorStorm RC verantwortlich und wirkt schon seit Jahren bei Evolution Studios, dem Entwicklerstudio hinter Driveclub, mit.