5/5 Synology DS414j & QNAP TS-420 im Test : 4-Bay-Einstiegsmodelle im Vergleich

, 107 Kommentare

Fazit

Gleicher Preis, gleiche Lautstärke, gleiche Leistungsaufnahme, hervorragende Software – die Gemeinsamkeiten von QNAP TS-420 und Synology DS414j sind vielfältig. Und dennoch sind beide Modelle in entscheidenden Punkten ganz verschieden.

Mit „höhere reale Übertragungsraten oder umfassende Anschlussmöglichkeiten“ lässt sich die Entscheidung zusammenfassen, vor der Interessenten bei der Wahl zwischen der DS414j und TS-420 stehen. Wer auf eSATA, zusätzliche USB-Anschlüsse und einen redundanten LAN-Anschluss verzichten kann, ist mit der schnelleren Synology DS414j besser beraten. Wer auf diese Anschlussmöglichkeiten nicht verzichten kann, greift zur QNAP TS-420, die allerdings insbesondere bei der Schreibgeschwindigkeit aufgrund des betagten SoC nicht mehr konkurrenzfähig ist.

QNAP TS-420 & Synology DS414j
QNAP TS-420 & Synology DS414j

Preislich liegen beide Modell bei etwas unter 300 Euro, wobei die QNAP TS-410 derzeit für rund 290 Euro gelistet wird, während die Synology DS414j erst in den nächsten Tagen in den Handel kommen wird. Das nächst schnellere Modell für vier Festplatten aus dem Hause QNAP, die TS-421, kostet mit rund 400 Euro deutlich mehr und auch die Synology DS414 ist mit 380 Euro deutlich teurer.

Insgesamt bieten beide Modelle in den Bereichen Lautstärke und Leistungsaufnahme nur durchschnittliche Werte. Sowohl im Bereich Software als auch Verarbeitung überzeugen beide NAS-Systeme hingegen. Die Schreibgeschwindigkeit liegt deutlich hinter leistungsfähigeren Modellen, wobei die DS414j bei realen Dateiübertragungen doppelt so schnell schreibt wie die TS-240.

Die TS-420 bieten im direkten Vergleich den einfacheren Festplatteneinbau und hinterlässt optisch einen hochwertigeren Eindruck im typischen QNAP-Design, während sich die DS414j deutlich von der zuletzt vereinheitlichten Formsprache anderer Synology-Systeme absetzt.

Synology DS414j
Produktgruppe NAS-Systeme, 28.04.2014
  • Geschwindigkeit+
  • LeistungsaufnahmeO
  • LautstärkeO
  • Verarbeitung++
  • Software++
  • USB 3.0
  • Verschlüsselung (AES 256-Bit)
  • sehr gute Verarbeitung
  • ausgereifte Software
  • AppStore
  • wenig Anschlüsse
QNAP TS-420
Produktgruppe NAS-Systeme, 28.04.2014
  • GeschwindigkeitO
  • LeistungsaufnahmeO
  • LautstärkeO
  • Verarbeitung++
  • Software++
  • USB 3.0
  • eSATA
  • sehr gute Verarbeitung
  • ausgereifte Software
  • AppStore
  • Übertragungsgeschwindigkeit

Gleichzeitig stellt dieser erste Vergleich der TS-420 und DS414j unseren Einstieg in Tests von 4-Bay-NAS dar. Weitere Modelle von Asustor, Buffalo, Synology, Thecus und QNAP werden bereits auf Herz und Nieren geprüft.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.