3/3 Allview X1 Soul Xtreme im Test : Das High-End-Smartphone aus Rumänien

, 43 Kommentare

Fazit

Allviews Flaggschiff, das X1 Soul Xtreme, hinterlässt in unserem Test einen überwiegend positiven Eindruck und zeigt, dass auch kleinere Hersteller durchaus ernstzunehmende Smartphones bauen können. Die Verarbeitung überzeugt, die Akkulaufzeit ist überdurchschnittlich. Doch im Detail zeigt sich die mangelnde Erfahrung des rumänischen Unternehmens.

Allview X1 Soul Xtreme im Test
Allview X1 Soul Xtreme im Test

Die Software ist beispielsweise noch sehr unfertig und nutzt die enorme Leistung des Snapdragon 800 mitsamt drei Gigabyte Arbeitsspeicher noch nicht vollends aus. Hinzu kommt eine schlechte Übersetzung der Menüpunkte. Auch die geringe Display-Helligkeit und der Wegfall von LTE – trotz kompatiblen Prozessor – werden dem Anspruch an ein Flaggschiff nicht gerecht. Auch das veraltete Android 4.2 ist nicht mehr zeitgemäß.

Insgesamt erweckt das rumänische Flaggschiff den Eindruck, dass es zwar vieles beherrscht, aber – insbesondere im Vergleich zur Konkurrenz – durch keine Eigenschaft außergewöhnlich und hervorstechend wird. Dem X1 Soul Xtreme fehlt es somit vor allem an Alleinstellungsmerkmalen gegenüber der Konkurrenz. Was beim One (M8) das Gehäuse, beim G2 das beinahe randlose Display oder bei Galaxy S5 und Xperia Z2 der Schutz gegen Staub und Wasser ist, fehlt dem Pendant aus dem Hause Allview.

Eine generelle Empfehlung lässt sich daher für das X1 Soul Xtreme nicht aussprechen, denn die besagten Konkurrenten bieten schlicht mehr Leistung und Feintuning, so dass auch der – bis auf das G2 – höhere Preis in Kauf genommen werden kann. Das X1 zeigt viele gute Ansätze und baut auf ein leistungsstarkes Fundament, ist aber insgesamt nicht „rund“ genug, um dies ausreichend zu seinem Vorteil zu nutzen.

Allview X1 Soul Xtreme
Produktgruppe Smartphones, 24.05.2014
  • Display+
  • Leistung Produktiv++
  • Leistung Unterhaltung++
  • Laufzeit+
  • Verarbeitung+
  • Android-Oberfläche ist leichtfüßig
  • hohe Leistung
  • Display: Kontrast, Farben, Blickwinkel
  • gute Akkulaufzeit
  • gute Verarbeitung
  • Software-Anpassungen sehr unfertig
  • veraltetes Android
  • kein LTE
  • fest verbauter Akku
  • kein erweiterbarer Speicher
  • Display: Helligkeit

Verfügbarkeit & Preise

Das Allview X1 Soul Xtreme ist seit Mai 2014 in der Farbe Schwarz im eigenen Online-Shop des Herstellers verfügbar. Zum Zeitpunkt unseres Tests lag der Preis bei 422 Euro.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.

Auf der nächsten Seite: Anhang