News : „Final Fantasy III“ bald auch auf dem PC

, 33 Kommentare

Das im April 1990 erstmals in Japan veröffentliche Rollenspiel „Final Fantasy III“ findet nach zahlreichen Portierungen, zuletzt auf Handhelds und Anfang des Jahres auf Smartphones, demnächst seinen Weg auf den PC.

Auch ohne offizielle Ankündigung verrät ein Eintrag im Steam-Shop, dass der Titel „bald“ erscheint. „FF III“ orientiert sich dabei nicht am originalen Artdesign sondern an der 3D-Optik der Mobil-Version. Der Publisher verspricht nicht nur Sammelkarten und Errungenschaften, sondern auch eine weitere Verbesserung der Grafik und Gesichter. Die Systemanforderungen fallen dabei moderat aus: Mindestens Windows Vista, ein Pentium 4 mit 2,4 GHz und zwei Gigabyte RAM sollen für flüssiges Spielen ausreichen. Ein Preis findet sich im Shop bislang nicht, für die Mobil-Varianten werden jedoch zwischen 12 und 15 Euro verlangt.

Final Fantasy III
Final Fantasy III (Bild: Steam)