News : Halo 1 bis 4: Die komplette Reise für die Xbox One

, 49 Kommentare

Bei der offiziellen Vorstellung von Halo 5: Guardians kündigte Microsoft eine „Reise“ im Halo-Universum an, die bereits in diesem Jahr beginnen soll und bis zum Erscheinen des nächsten Ablegers führt. Teil davon wird eine HD-Neuauflage der gesamten Serie für die Xbox One sein.

Zuvor waren bereits Gerüchte um eine HD-Edition von Halo 2 aufgetaucht, die noch in diesem Jahr erscheinen soll. Nun will Engadget unter Berufung auf anonyme Quellen erfahren haben, dass Microsoft plant, die komplette Serie von Halo 1 bis 4, vermutlich ohne die Ableger „ODST“ und „Reach“, auf die Xbox One zu bringen. Damit möchte der Konzern seine Nutzer auf die Fortsetzung der Serie vorbereiten und die Erinnerung an Halo im Gedächtnis halten – angestrebt wird, jedes Jahr ein neues Spiel aus dem Sci-Fi-Universum zu veröffentlichen. Mit der Umsetzung wird wahrscheinlich Saber Interactive befasst sein. Das Studio hat bereits Halo: Combat Evolved zum 10. Geburtstag der Reihe auf die Xbox 360 gebracht und arbeitet aktuell an einem unbekannten Projekt für die aktuelle Spielkonsole von Microsoft.

Eine Version für den PC ist dabei nicht ausgeschlossen: Kurzzeitig befand sich ein Eintrag für Halo 3 in der Steam-Datenbank. Zudem möchte Microsoft Windows 8 stärker als Spieleplattform präsentieren und hat bereits mit Titanfall oder Halo: Spartan Assault Exklusivtitel für das eigene Ökosystem veröffentlicht. So könnte Microsoft gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und nicht nur Kaufgründe für die Xbox One, sondern auch für Windows 8.1 liefern.