News : Intel Core i7-4790K taktet bis 4,4 GHz

, 134 Kommentare

Die bisher nicht vorgestellten „K“-Modelle der „Haswell Refresh“-Generation nehmen Formen an. An die Öffentlichkeit gelangte Präsentationen geben die finalen Spezifikationen der Modelle Core i5-4690K und Core i7-4790K preis. Das Topmodell der CPUs mit dem Codenamen „Devil's Canyon“ bietet demzufolge bis zu 4,4 GHz Takt.

Bisher umfasste Intels leichte Überarbeitung der „Haswell“-Architektur lediglich die mit einem festen Multiplikator versehenen Core-, Pentium-, Celeron- und Xeon-CPUs. Die ebenfalls in Aussicht gestellten „K“-Modelle mit offenem Multiplikator werden noch bis Anfang Juni auf sich warten lassen.

Intels "Devil's Canyon"-Prozessoren im Detail
Intels "Devil's Canyon"-Prozessoren im Detail (Bild: coolaler.com)

Während die bisher vorgestellten Topmodelle Core i7-4790 und Core i5-4690 oder der Xeon E3-1231 v3 nur 100 MHz mehr Takt als ihre Vorgänger bieten, soll der Core i7-4790K gegenüber dem Core i7-4770K um 500 MHz zulegen. Der übertaktbare Core i5 bietet hingegen den Takt des normalen Core i5-4690 und damit nur 100 MHz mehr als das Vorgängermodell Core i5-4670K. Beide CPUs bieten Intels Virtualisierungstechnologie VT-d – 4770K und 4670K boten dies nicht.

Technische der „Devil's Canyon“-CPU
Modell Kerne /
Threads
CPU-Takt/
max. Turbo
L3-Cache Grafik VT-d TDP Preis
Core i7-4790K 4 / 8 4,0 / 4,4 GHz 8 MB HD 4600 88 W $339 ?
Core i7-4790 4 / 8 3,6 / 4,0 GHz 8 MB HD 4600 84 W $303
Core i7-4770K 4 / 8 3,5 / 3,9 GHz 8 MB HD 4600 84 W $339
Xeon E3-1231 v3 4 / 8 3,4 / 3,8 GHz 8 MB 80 W $240
Core i5-4690K 4 / 4 3,5 / 3,9 GHz 6 MB HD 4600 88 W $242 ?
Core i5-4690 4 / 4 3,5 / 3,9 GHz 6 MB HD 4600 84 W $213
Core i5-4670K 4 / 4 3,4 / 3,8 GHz 6 MB HD 4600 84 W $242

Zumindest beim Spitzenmodell wird Intel dem ansonsten unspektakulären „Haswell Refresh“ damit ein ordentliches Leistungsplus verschaffen. Ob der um 500 MHz höhere Takt bereits ein Resultat der bei „Devil's Canyon“ getauschten Wärmeleitpaste ist, oder sich die CPU darüber hinaus überdurchschnittlich gut übertakten lässt, ist nicht bekannt.