Men of War: Assault Squad 2 im Test : Es reicht!

, 66 Kommentare
Men of War: Assault Squad 2 im Test: Es reicht!

Unter den PC-Spielen ist das Genre der Strategiespiele am stärksten vom Mantra „Casual“ betroffen. Früher das Zugpferd neben Ego-Shootern, ist es heute nahezu von der Bildfläche verschwunden oder kommt dermaßen ausgewaschen daher, dass anspruchsvolle Spieler selbst mit den letzten Vertretern von altehrwürdigen Marken wie der „Command & Conquer“-Reihe nichts mehr anfangen können.

Vor diesem Hintergrund machen die Entwickler von Digitalmindsoft erst einmal nichts falsch, wenn sie bei der „Men of War“-Reihe auf alte Tugenden setzen: „Knackig schwer, möglichst realistisch und inhaltlich umfangreich“, lautet der Anspruch an die Spiele, dem die Ableger mit Fokus auf Einzelspielerkampagnen überwiegend gerecht geworden sind.

Mit „Assault Squad 2“ steht nun seit einigen Tagen ein neues „Men of War“ mit Multiplayer-Schwerpunkt in den Regalen, das sich anschickt, den Vorgänger gebührend zu erweitern. „Echtzeitstrategie ist nicht langweilig“, erklärte uns der Produktmanager der Box-Version von Peter Games dazu im Gespräch – und versprach, dass das neue „Assault Squad“ trotz potentiell ausgelutschtem Weltkriegshintergrund überzeugen wird. Und tut es das? Genau dieser Frage soll im Folgenden nachgegangen werden.

Men of War: Assault Squad 2 – Trailer

Spoiler-Warnung: Da ein Spieletest nicht immer gänzlich ohne die Wiedergabe einzelner wichtiger Handlungselemente der Geschichte möglich ist, bitten wir all jene, die vorab nichts über die Handlung des Spiels erfahren möchten, nur das Fazit zu lesen. Wir bemühen uns jedoch stets, die Wiedergabe auf absolut notwendige Erzählelemente zu beschränken.

Systemanforderungen

Testsystem und Herstellerempfehlung „Men of War: Assault Squad 2“ (Minimum)
Komponente Testsystem Herstellerempfehlung
Betriebssystem Windows 8.1 (64-Bit) Windows Vista, 7, 8
Prozessor Phenom II X6 1075T Dual-Core, 2 GHz
Arbeitsspeicher 8 GByte 2 GByte
Grafik Radeon HD 7970 DirectX 10/11 kompatibel
Festplattenspeicher ca. 6 GByte
Internetanbindung Für Steam-Aktivierung, Mehrspieler-Teil

Auf der nächsten Seite: Assault Squad 2 auf einen Blick