6/9 TFX-Gold-Netzteile im Test : be quiet! TFX Power 2 Gold und Sea Sonic SS-300TGW

, 44 Kommentare

Spannungsregulation

Das Sea Sonic kann in unserem Spannungsregulationstest brillieren, das be quiet! zeigt Probleme. Die +12-Volt-Spannung ist allgemein etwas niedrig und bricht bei asymmetrischer Belastung dieser Schiene ein. Der Toleranzbereich wird nach unten verlassen. Interessant ist, dass die +5-Volt-Leitung stabil bleibt. Möglicherweise wird beim TFX Power 2 die +5-Volt-Spannung bei der Regelung als Zielgröße verwendet. Insgesamt ist die Spannungsregulation des be quiet! daher nur ausreichend.

Auf der nächsten Seite: Restwelligkeit