News : Runde ZBox Sphere mit Core i5-4200U ab 330 Euro

, 37 Kommentare

Zotac bringt unter der Bezeichnung „ZBox Sphere OI520“ neue Varianten seiner Mini-Barbone-Systeme in den Handel. Die zur CES 2014 bereits vorgestellten Design-Ableger der ZBox-Serie sind mit einem Mainboard samt Intel Core-i5-Prozessor aus der Haswell-Generation bestückt und werden bereits zu einem Preis von 332 Euro angeboten.

Anstatt immer kleinere viereckige Boxen, wie beispielsweise die von uns getestete Zbox nano AQ02 Plus zu bauen, setzt Zotac bei den Modellen der Sphere-Reihe auf ein kugelförmiges Gehäuse und nennt dieses „einen Hauch Individualität“. Mit dem unverkennbaren Fokus auf Lifestyle-Kunden, die darüber hinaus auf aktuelle Technik schwören, steckt in der finalen Fassung nicht der zuerst angedachte Intel Core i3-4010U mit 1,7 Gigahertz und Intel HD Graphics 4400, sondern ein Core i5-4200U. Dieser taktet die beiden Haswell-Kerne mit 1,6 Gigahertz, verfügt aber über eine Turbo-Funktion, so dass der Takt auf bis zu 2,6 Gigahertz angehoben wird. Die Grafikeinheit bleibt hingegen identisch.

Zotac ZBox Sphere OI520

In der Barebone-Variante der ZBox Sphere OI520 fehlen wie gewohnt der Arbeitsspeicher und das 2,5-Zoll-Laufwerk, wohingegen die Plus-Version werksseitig mit vier Gigabyte DDR3-RAM und einer 500 Gigabyte großen Festplatte ausgeliefert wird. Die beiden SO-DIMM-Steckplätze ermöglichen eine maximale Speicherbestückung von 16 Gigabyte. Als Schnittstellen für Laufwerke sind ein SATA-III-Anschluss (6 GBit/s) und ein mSATA-Steckplatz mit gleicher Anbindung verbaut. Darüber hinaus gehören Gigabit-LAN, WLAN 802.11ac und Bluetooth 4.0, sowie insgesamt sieben USB-Anschlüsse zur Ausstattung. Die Ausgabe der Bildsignale erfolgt wahlweise über HDMI oder DisplayPort.

Die ZBox Sphere OI520 ist im Handel bereits ab einem Preis von 399 Euro als lieferbar gelistet. Ein Händler bietet den Barebone schon für 332 Euro an, wobei eine Verfügbarkeit nicht gegeben ist. Für die fertig bestückte Plus-Ausführung liegt der Preispunkt aktuell bei 479 Euro.

Zotac ZBox mit Intel-Basis
ZBox nano
ID67
ZBox nano
ID67 Plus
ZBox Sphere
OI520
ZBox Sphere
OI520 Plus
Preis: ab 274 Euro ab 372 Euro ab 332 Euro ab 479 Euro
CPU:

Integrierte GPU:
Chipsatz:
Intel Core i3-4010U, 1,7 GHz, 3 MByte L3-Cache
2 Kerne / 4 Threads
HD 4400
Lynx Point-ULT
Intel Core Core i5-4200U, 1,6 GHz – 2,6 GHz, 3 MByte L3-Cache
2 Kerne / 4 Threads
HD 4400
Lynx Point-ULT
Arbeitsspeicher: nicht enthalten,
1 × DDR3L-1600, SODIMM,
max. 1,35 Volt, max. 8 GB
4 GB im Lieferumfang enthalten nicht enthalten,
2 × DDR3L-1600, SODIMM,
max. 1,35 Volt, max. 16 GB
4 GB im Lieferumfang enthalten
Massenspeicher: nicht enthalten,
(1 × 2,5 Zoll HDD oder SSD)
500 GB HDD im Lieferumfang nicht enthalten,
(1 × 2,5 Zoll HDD oder SSD)
500 GB HDD im Lieferumfang
interne Anschlüsse: 1 × SATA 6 Gbit/s
1 × mini PCI Express (halbe Höhe, mit 802.11ac/n/g/b/a + Bluetooth 4.0 belegt)
1 × SATA 6 Gbit/s
1 × mSATA 6 Gbit/s
externe Anschlüsse: 4 × USB 3.0
2 × USB 2.0
1 × eSATA
1 × Gigabit-LAN
1 × DisplayPort 1.2
1 × HDMI 1.4a
1 × Kopfhörer/ S/PDIF
1 × Mikrofon
1 × Infrarot
1 × Anschluss für WLAN-Antenne
1 × 7-in-1-Kartenleser (MMC/SD/SDHC/SDXC/MS/MS Pro/xD)
1 × Kensington-Lock
4 × USB 3.0
3 × USB 2.0
1 × Gigabit-LAN
1 × DisplayPort 1.2
1 × HDMI 1.4a
1 × Kopfhörer/ S/PDIF
1 × Mikrofon
1 × Infrarot
1 × Anschluss für WLAN-Antenne
1 × 4-in-1-Kartenleser (SD/SDHC/MMC/SDXC)
1 × Kensington-Lock
Zotac ZBox Sphere OI520