News : Asus: Mechanische Tastatur GK2000 unter „ROG“-Flagge

, 67 Kommentare
Asus: Mechanische Tastatur GK2000 unter „ROG“-Flagge

Neben Mäusen und Headsets werden künftig auch Tastaturen in Asus' „Republic of Gamers“-Serie angeboten. Das Unternehmen baut die Marke „ROG“ damit sukzessive zu einem Komplettanbieter für jegliches „Gaming“-Zubehör aus.

Wie viele andere für Spieler konzipierte Tastaturen nutzt auch die GK2000 Cherry-Schalter des Typs MX Red mit linearer Charakteristik und 45 Gramm Auslösegewicht. Die rote Hintergrundbeleuchtung der Tasten soll sich mit fünf verschiedenen Effekten individualisieren lassen. Zudem stehen zwei Megabyte Onboard-Speicher zur Konfiguration der vollständig programmierbaren Tastatur nebst der fünf zusätzlichen Makro-Tasten in maximal 10 Profilen zur Verfügung.

Das Gehäuse will Asus wie bereits die ROG-Maus durch Aluminium-Elemente höherwertig gestalten. Dem Produktbild ist außerdem zu entnehmen, dass die GK2000 über zwei Drehregler zur Steuerung von Lautstärke und wahrscheinlich der Helligkeit verfügt. Eine weitere Taste dient der Aufnahme von Makros ohne den Umweg über Software. Auf dedizierte Status-LEDs verzichtet Asus dabei, die entsprechenden Funktionen sind mit der LED des betreffenden Schalters verknüpft.

Die GK2000 soll im dritten Quartal 2014 den Handel erreichen. Ausstattung und Materialwahl lassen einen Preis zwischen 130 und 150 Euro erwarten.

Asus ROG GK2000
Asus ROG GK2000