News : D-Link DIR-880L für 180 Euro per ac-WLAN mobil einrichten

, 24 Kommentare

Mit dem DIR-880L baut D-Link sein Netzwerk-Portfolio um einen Router mit schnellem WLAN nach dem ac-Standard aus, der neben einer Dual-Band-Funktion weitere umfangreiche Merkmale für die Heimvernetzung bietet. Das neue Flaggschiff der AC1900-Serie ist ab sofort für 199 Euro im Handel zu finden.

Der D-Link DIR-880L soll laut Spezifikationen bei 2,4 GHz mit bis zu 600 Mbit/s brutto gemäß Standard 802.11n übertragen, bei 5 GHz werden nach dem Standard 802.11ac bis zu 1.300 Mbit/s erreicht. Die Auswahl der jeweiligen Frequenz erfolgt dabei bekanntermaßen mit Hilfe von „Band-Steering“ automatisch, um eine möglichst effektive Lastverteilung zwischen den beiden Frequenzbändern zu erreichen. Über drei Dual-Band-Dipolantennen und einer „Advanced AC SmartBeam“ genannten Technologie soll der Router eine verbesserte Signalstärke und einen höheren Datendurchsatz erreichen.

Die Anpassung der Datenrate aller im WLAN arbeitenden Endgeräte erfolgt im Topmodell werksseitig gleichberechtigt, lässt sich über die neu gestaltete Bedienoberfläche aber individuell einstellen. Wie D-Link in seiner Ankündigung anmerkt, wurde bei der Entwicklung der Menüstruktur auf eine besondere Ausrichtung für mobile Endgeräte Wert gelegt, um die Fernsteuerung mit Smartphone oder Tablet über Touch-Eingaben komfortabler zu gestalten.

D-Link DIR-880L

Bis zu vier kabelgebundene Geräte lassen sich an der Rückseite über Gigabit-Ethernet-Ports in das LAN integrieren, über einen USB-3.0- sowie einen USB-2.0-Port können Speichermedien oder Drucker angebunden werden. Welche Hardware im 246,9 × 190,4 × 47,2 Millimeter messenden DIR-880L zum Einsatz kommt, lässt D-Link unterdes offen. Ebenso fehlen auf der Produktseite Angaben zum Energieverbrauch.

Klassische Funktionen wie Verschlüsselung über WPA und WPA2, Unterstützung für DLNA-Medienserver, VPN, Wi-Fi Protected Setup (WPS), Bridge-Modus sowie eine bidirektionale Firewall gehören ebenfalls zum Ausstattungspaket.

D-Link nennt für das neue Router-Flaggschiff eine sofortige Verfügbarkeit zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 180 Euro. Bislang ist der DIR-880L noch nicht im Handel angekommen, obgleich ein erster Händler das Modell für 199 Euro listet.