News : Oracle kauft Micros Systems für 5,3 Mrd. US-Dollar

, 19 Kommentare

Oracle setzt seine Einkaufstour fort: Bewahrheitet sich ein Bericht des Wall Street Journals (WSJ), strengt der Konzern eine Übernahme von Micros System an. Als Einkaufspreis sind fünf Milliarden US-Dollar im Gespräch. Es wäre eine der größten Übernahmen in der Oracle-Geschichte.

In ähnlicher Größenordnung hatte Oracle zuletzt 2010 für 7,4 Milliarden Dollar den Serverhersteller Sun Microsystems übernommen. Seitdem investierte der Konzern vor allem in kleinere Übernahmen im Startup- und Cloud-Bereich.

Mit dem Zukauf würde Oracle seine Position im Gastro-, Reise- und Hotelgeschäft stärken, da Micros System hier ein robustes Standbein im Geschäft mit Komplettlösungen in den Bereichen Verwaltung und Abrechnung hat.

Der auch von Bloomberg kolportierte Übernahmepreis für Micros Systems gleicht einem Preis von 67 US-Dollar pro Aktie. Das Angebot soll von Oracle laut WSJ noch heute offiziell unterbreitet werden.

Update 24.06.2014 09:26 Uhr  Forum »

In der Nacht wurde die Übernahme bestätigt. Demnach wird Oracle insgesamt 5,3 Milliarden US-Dollar zahlen, im zweiten Halbjahr dieses Jahres soll die Übernahme abgeschlossen sein.