News : Sechs G-Sync-Monitore mit TN-Panel erst im 3. Quartal

, 68 Kommentare

Monitore mit Unterstützung der Nvidia-Technik G-Sync sollen im dritten Quartal verfügbar sein. Das seinerzeit angekündigte zweite Quartal, das mit diesem Monat endet, wird dadurch verfehlt. Nach aktuellem Stand wird es zunächst sechs Modelle verschiedener Hersteller geben.

Dabei sticht Acer mit der Kombination von G-Sync und Ultra HD im 28-Zoll-Modell XB280HK hervor und bietet mit dem XB270H mit 1.920 × 1.080 Pixeln auf 27 Zoll ein zweites Modell. Asus kommt mit dem QHD-Display ROG Swift PG278Q mit ebenfalls 27 Zoll daher. Von BenQ soll es im dritten Quartal den 24-Zöller XL2420G geben; von dem im Januar angekündigten 27-Zoll-Modell ist zumindest bei Nvidia aktuell keine Rede.

Asus ROG Swift PG278Q mit G-Sync
Asus ROG Swift PG278Q mit G-Sync

Aus dem Hause Philips ist im gleichen Zeitraum der 272G5DYEB mit 27 Zoll und Full HD zu erwarten. Wie sich schon durch Äußerungen des Herstellers andeutete, wird auch AOC ein G-Sync-Display anbieten, das auf die Bezeichnung G2460PG hört und eine Full-HD-Auflösung auf 24 Zoll bietet.

Nachfolgende Tabelle zeigt die angekündigten G-Sync-Monitore mit ihren wichtigsten technischen Daten. Mehr Details zu G-Sync verrät unser Praxistest sowie unsere Themenseite.

Bilddiagonale Auflösung LCD-Panel Verfügbarkeit
Acer XB280HK 28 Zoll 3.840 × 2.160 (60 Hz) TN Q3 2014
Acer XB270H 27 Zoll 1.920 × 1.080 (144 Hz) TN Q3 2014
AOC G2460PG 24 Zoll 1.920 × 1.080 (144 Hz) TN Q3 2014
Asus PG278Q 27 Zoll 2.560 × 1.440 (144 Hz) TN Q3 2014
BenQ XL2420G 24 Zoll 1.920 × 1.080 (144 Hz) TN Q3 2014
Philips 272G5DYEB 27 Zoll 1.920 × 1.080 (144 Hz) TN Q3 2014