News : Windows Phone 8.1 Preview erhält Mini-Update

, 32 Kommentare

Microsoft verteilt derzeit ein Update an Smartphones mit der seit April verfügbaren Developer Preview von Windows Phone 8.1, das 21 Megabyte groß ist und das Betriebssystem von Version 8.10.12382.878 auf 8.10.12393.890 aktualisiert.

Welche Veränderungen mit dem Update einhergehen, ist aktuell nur sehr rudimentär bekannt. Neben einem neuen Boot-Logo, das das Windows-Fenster um einen Windows-Phone-Schriftzug ergänzt, haben Mitglieder der Seite WPcentral festgestellt, dass der Ruhemodus, der Anrufe direkt an die Mailbox leitet und Benachrichtigungen deaktiviert, nicht länger fest in Cortana integriert ist. Auf diesen kann nun auch ohne Umweg über die Sprachassistentin zugegriffen werden. Mit Version 8.10.12382.878 vom 14. Mai hatte Microsoft die Akkulaufzeit von Geräten mit Windows Phone 8.1 deutlich verbessert, was durch Aussagen unserer Mitglieder im Forum bestätigt wurde.

Altes (links) und neues Boot-Logo
Altes (links) und neues Boot-Logo (Bild: WPcentral)

Die Installation des Updates erfolgt über „Einstellungen“, „Handyupdate“ und „Update suchen“, wenn vorher die „Preview for Developers“-App installiert wurde, die ohnehin für die Erstinstallation von Windows Phone 8.1 vonnöten ist. Wie es abseits von Microsoft mit den Update-Plänen der Hersteller aussieht, haben wir in einer entsprechenden News zusammengefasst.