5/5 Asustor AS-604T und QNAP TS-469 Pro im Test : Die gläsernen NAS-Systeme

, 64 Kommentare

Fazit

Gleiches Konzept, unterschiedliches Ergebnis. Der Asustor AS-604T und die QNAP TS-469 Pro gehen mit fast identischen Voraussetzungen in diesen Vergleich und liefern Übertragungsgeschwindigkeiten, die im Durchschnitt gleichauf liegen. Die Entscheidung für eines der beiden NAS kann aber dennoch anhand anderer Kriterien getroffen werden.

Asustor AS-604T – Display
Asustor AS-604T – Display

Der AS-604T von Asustor ist nämlich nicht nur leiser als die TS-469 Pro von QNAP, sondern auch die Leistungsaufnahme ist etwas niedriger, die Navigation im Displaymenü ist einfacher und insbesondere der Preis ist deutlich niedriger. Mehr als 200 Euro trennen die beiden NAS-Systeme zugunsten des AS-604T. Beim direkten Vergleich beider NAS geht somit der AS-604T als Sieger vom Platz.

Asustor AS-604T
Produktgruppe NAS-Systeme, 21.07.2014
  • Geschwindigkeit++
  • Leistungsaufnahme
  • LautstärkeO
  • Verarbeitung++
  • Software++
  • hohe Übertragungsgeschwindigkeit
  • sehr gutes Display
  • HDMI-Ausgang, USB 3.0 & eSATA
  • Verschlüsselung (AES 256)
  • sehr gute Verarbeitung
  • ausgereifte Software
  • AppStore
  • hohe Leistungsaufnahme

Kritikwürdig ist bei beiden NAS nicht nur die Leistungsaufnahme im Leerlauf der Systeme und beim HDD-Spindown, sondern auch die Lautstärke, bei der insbesondere die kleinen Lüfter der internen Netzteile durch ihre hochfrequenten Geräusche negativ auffallen – die TS-469 Pro stellt in dieser Hinsicht einen Negativrekord im Testfeld auf.

QNAP TS-469 Pro
Produktgruppe NAS-Systeme, 21.07.2014
  • Geschwindigkeit++
  • Leistungsaufnahme
  • Lautstärke
  • Verarbeitung++
  • Software++
  • hohe Übertragungsgeschwindigkeit
  • sehr gutes Display
  • HDMI-Ausgang, USB 3.0 & eSATA
  • Verschlüsselung (AES 256)
  • sehr gute Verarbeitung
  • ausgereifte Software
  • AppStore
  • hohe Leistungsaufnahme
  • laut

Abseits der x86-Architektur, ohne eSATA, ohne Display und ohne XBMC- und Multimedia-Funktionen stellt die kürzlich von ComputerBase getestete, mit rund 375 Euro nochmals günstigere Synology DS414 die stärkste Konkurrenz zum AS-604T dar.

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.