5/5 Fractal Design Node 804 im Test : Ein Cube für jeden Zweck

, 58 Kommentare

Fazit

Das Node 804 glänzt zwar nicht mit Perfektion bis ins letzte Detail, dennoch haben die Schweden mit dem Cube ganze Arbeit geleistet. Das mATX-Gehäuse ist sehr massiv und wertig verarbeitet, rundum mit Staubfiltern ausgestattet und bringt diverse, besonders gut umgesetzte und für Jedermann brauchbare Extras unter.

Abseits der äußerlichen Ähnlichkeit zwischen Node 304 und dem Node 804 wurde der Innenraum komplett überarbeitet. Dadurch haben aber auch die Dimensionen massiv zugenommen – für einige Interessenten ist der Cube dann eventuell sogar zu groß geworden. Für diejenigen aber, die sich ein Mini-ITX- oder mATX-System auf engen Raum und mit extrem viel Festplattenstauraum, diversen Wasserkühlungsoptionen oder einfach nur ein potentes Spielesystem aufbauen möchten, kommt das Node 804 gerade richtig.

Kühltechnisch macht das Node 804 eine gute Figur, wobei die besonders guten Werte zu Lasten der Lautstärke gehen. Nichtsdestotrotz: Mit weiteren Lüftern bestückt lassen sich die Temperaturen des Node 804 nochmals weiter verbessern – und zwar nicht auf Kosten der Lautstärke.

Fractal Design Node 804
Fractal Design Node 804

Wer ein grundsätzliches Interesse an Gehäusen wie dem Node 804 hat und die Abmessungen nicht abschreckend wirken, für den heißt es zuschlagen. Der aktuell geforderte Preis von nicht einmal 80 Euro ist nicht nur vollkommen gerechtfertigt, sondern sogar verhältnismäßig günstig für Fractal Designs Allzweckcube.

Fractal Design Node 804
Produktgruppe Gehäuse, 23.07.2014
  • Verarbeitungsqualität++
  • Funktionalität++
  • Raumaufteilung++
  • Temperaturen 5V/12VO / +
  • Lautstärke 5V/12V++ /
  • Aluminiumfront
  • Slimline-Laufwerk
  • Modulare Festplattenkäfige
  • Diverse Belüftungsoptionen
  • Lüftersteuerung für drei Lüfter
  • Anzahl der möglichen Festplatten
  • Diverse Wasserkühlungsoptionen
  • Umfassende Staubfilterausstattung
  • Maximale CPU-Kühlerhöhe von 162 mm
  • Maximale Grafikkartenlänge von 325 mm
  • Keine Auswurftaste für das Slimline-Laufwerk
  • Keine Gummimanschetten in den Aussparungen
  • Längliche Aussparung wäre effektiver, wäre sie in zwei geteilt
ComputerBase-Empfehlung für Fractal Design Node 804

Preisvergleich

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.

Auf der nächsten Seite: Anhang