News : Neue iPhone-6-Bilder zeigen abgerundete Front

, 60 Kommentare

Bilder und Videos von Attrappen des künftigen iPhone 6 überfluten seit Wochen das Internet. Neue Bilder der vermeintlich echten Frontabdeckungen zeigen nun neue Details, die die Nachbauten bisher verschwiegen haben: die Front des iPhone 6 fällt an den Rändern nicht über eine Fase sondern rund ab.

9to5Mac hat die Bilder vom Apple-Insider „Sonny Dickson“ zugespielt bekommen. Zu sehen ist die Frontabdeckung der weißen sowie schwarzen Variante des neuen 4,7 Zoll großen Modells. Radien sind bei Apple allgegenwärtig und passen nach dem kantigen Design von iPhone 4 bis 5S grundsätzlich ins Bild – zumal auch alle bisher gehandelten Informationen von der neuen Rückseite des iPhone 6 von diesem Designmerkmal ausgehen.

iPhone 6 abgerundete Front

Darüber hinaus lassen die Bilder ein Versetzen der Frontkamera erahnen. Ist diese beim Vorgänger zentral über der Ohrmuschel angeordnet, wandert sie nun wie beispielsweise beim iPhone 4 wieder auf gleiche Höhe daneben.

Das iPhone 6 soll nach derzeitigem Kenntnisstand wie der Vorgänger im Herbst den Verkauf erreichen – der 19. September wird als Tag der Markteinführung gehandelt. Auch das iPhone 5S erschien an einem Freitag. Wie jüngst bekannt geworden ist, stellt der Fertiger Foxconn 100.000 neue Mitarbeiter ein, um die Fertigung zum Marktstart in ausreichender Stückzahl bewältigen zu können.