News : Lechal: Schuhwerk mit Navigationsfunktion

, 22 Kommentare

Erobern Wearables zunehmend in Form von Uhren, Armbändern oder Brillen den Markt, geht der indische Hersteller Lechal im wahrsten Sinne einen Schritt weiter und präsentiert einen multifunktionalen Schuh. Lechal, was auf Hindi soviel bedeutet, wie „nimm mich mit“ ist dabei ein via Bluetooth mit dem Smartphone gekoppelter Schuh.

Das Projekt war dabei ursprünglich für Menschen mit Sehbehinderung gedacht. Die Fußbekleidung, die ferner mit Google Maps synchronisiert wird, kann so etwa als Navigation fungieren. Hierfür muss ein bestimmtes Ziel vorgeben werden – an etwaigen Kreuzungen signalisieren die Schuhe mit Hilfe von Vibrationen in welche Richtung der Nutzer abbiegen muss. Darüber hinaus misst der Schuh etwa auch Schritte, die zurückgelegte Strecke und verbrannte Kalorien.

Lechal
Lechal

Neben dem sportlichen Laufschuh können interessierte Nutzer auch auf eine Einlegesohle zurückgreifen. Die Stromversorgung wird über einen kleinen austauschbaren Akku realisiert. Das Unternehmen strebt derzeit einen zeitnahen Verkaufsstart im September, zu Preisen von 100 respektive 150 US-Dollar an.

Lechal – Interaktives Schuhwerk