News : Nanoxia Deep Silence: Die fehlende „3“ kommt

, 38 Kommentare

Nanoxia bietet die Gehäuseserie Deep Silence in Varianten mit den Nummern 1 bis 6 an, doch wurde die „3“ bisher ausgelassen. Dies ändert sich nun mit dem Deep Silence 3, das der Hersteller als „klassischen Midi Tower“ bezeichnet. Vom Design her fügt sich der Neuling nahtlos ins restliche Portfolio ein.

Die Formgebung bleibt somit schlicht, auf ein Seitenfenster, wie es optional bei anderen Modellen der Reihe erhältlich ist, wird gänzlich verzichtet. Als Farben stehen Schwarz oder Anthrazit zur Auswahl. Die Front ist geschlossen gestaltet, wobei Kunststoff mit Aluminium-Optik zum Einsatz kommt. Der obere Teil ist als Tür ausgelegt hinter der sich drei 5,25-Zoll-Einschübe befinden. Im unteren Teil sitzen zwei mitgelieferte 120-mm-Lüfter, die mit einem Staubfilter versehen sind und Frischluft über seitliche Öffnungen beziehen. Diese Bauweise sowie der Einsatz von Schalldämmung in Seiten und Deckel sollen Betriebsgeräusche minimieren.

Nanoxia Deep Silence 3

Im schwarz lackierten Innenraum finden Mainboards der gängigen Formate ATX, Micro-ATX und Mini-ITX Platz, Datenträger kommen in drei Laufwerkskäfigen unter, von denen nur der mittlere modular gestaltet ist. Wird dieser entfernt, können Grafikkarten mit einer Länge von bis zu 43 Zentimetern eingesetzt werden. Allerdings ist mit 34,5 Zentimetern auch sonst genügend Platz für die gängigsten Grafikkarten. Bedingt durch die relativ geringe Gehäusebreite von 20,7 Zentimetern ist die maximale CPU-Kühler-Höhe auf 16,5 Zentimeter beschränkt, womit einige besonders hohe Modelle nicht genutzt werden können.

Zum Lieferumfang des Gehäuses gehören die besagten Frontlüfter sowie der obligatorische Hecklüfter mit 120 mm Kantenlänge. Optional lassen sich zwei Lüfter im Deckel – die Lochgitter sind mit entnehmbarem Dämmmaterial verkleidet – oder ein Ventilator am Boden montieren. Eine 2-Kanal-Lüftersteuerung ist ebenfalls vorhanden.

Auf Nachfrage von ComputerBase teilte Nanoxia mit, dass das Deep Silence 3 hierzulande Anfang August erhältlich sein wird. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 64,99 Euro.

Nanoxia Deep Silence 3
Mainboard-Format: ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 520 × 207 × 456 mm (49,08 Liter)
Schalldämmung, halbe Fronttür
Material: Kunststoff, Stahl
Nettogewicht: 9,30 kg
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, 1 × USB 2.0, HD-Audio, Lüftersteuerung
Einschübe: 3 × 5,25" (extern)
5 × 3,5" (intern)
3 × 2,5" (intern)
3,5" extern über Adapter
Erweiterungsslots: 7
Lüfter: Front: 2 × 120 mm (2 × 120 mm inklusive)
Heck: 1 × 120 mm (1 × 120 mm inklusive)
Deckel: 2 × 140/120 mm (optional)
Boden: 1 × 140/120 mm (optional)
Staubfilter: Front, Boden
Kompatibilität: CPU-Kühler: 165 mm
GPU: 345 mm – 430 mm
Netzteil: Unbeschränkt
Preis: ab 70 €