News : NAS-Festplatten: WD Red nun mit 6 TB und als „Pro“

, 112 Kommentare

Speziell für den Einsatz in NAS-Systemen ist Western Digitals Festplattenserie WD Red konzipiert. Die Reihe wird um zwei Modelle höherer Kapazität aufgestockt, sodass ein Laufwerk nun bis zu 6 Terabyte bietet. Darüber hinaus feiert die Serie WD Red Pro mit höherer Leistung und längerer Garantie für größere NAS-Systeme ihr Debüt.

Bislang war die für den Büro- und Heimeinsatz bestimmte WD Red mit maximal 4 Terabyte erhältlich. Durch den Einsatz von bis zu fünf Magnetscheiben (Platter) mit jeweils 1,2 Terabyte Kapazität werden nun 3,5-Zoll-Modelle mit 5 und 6 Terabyte angeboten. Abgesehen davon bleiben die Spezifikationen gleich, mit Ausnahme der Funktion „StableTrac“, die den beiden neuen Modellen vorbehalten ist. Die Preisempfehlungen liegen bei 239 Euro für die WD Red 5 TB und bei 289 Euro für die WD Red 6 TB.

Für anspruchsvolle Endkunden und kleine Unternehmen ist die neue Serie WD Pro bestimmt, die der Hersteller beim Einsatz ab acht Einschüben (Bays) empfiehlt. Geboten werden Modelle mit 2 bis 4 Terabyte Kapazität im 3,5-Zoll-Format, wobei das Spitzenmodell über fünf Platter á 800 Gigabyte verfügt.

Neue WD Red (Pro) für NAS-Systeme

Dank höherer Rotationsgeschwindigkeit von 7.200 U/min fällt die Leistung höher als bei den herkömmlichen WD Red aus, im Gegenzug steigt die Leistungsaufnahme. Eine Hardware-basierte Kompensation von Vibrationen soll den simultanen Betrieb von bis zu 16 WD-Red-Pro-HDDs in einem NAS-System ohne Leistungseinbußen ermöglichen, während bei der WD Red maximal acht Laufwerke empfohlen werden. Ferner fällt die Garantiezeit mit fünf Jahren länger aus. Die Preisempfehlungen liegen bei 149 Euro (WD Red Pro 2 TB), 179 Euro (WD Red Pro 3 TB) und 239 Euro (WD Red Pro 4 TB).

Darüber hinaus weist der Hersteller auf eine in Kürze bevorstehende Erweiterung der Desktop-Serie WD Green um Modelle mit 5 und 6 Terabyte hin.

WD Red WD Red Pro
Modelle (Kapazität) WD60EFRX (6 TB)
WD50EFRX (5 TB)
WD40EFRX (4 TB)
WD30EFRX (3 TB)
WD20EFRX (2 TB)
WD10EFRX (1 TB)
WD4001FFXS (4 TB)
WD3001FFSX (3 TB)
WD2001FFSX (2 TB)
Format 3,5 Zoll
Schnittstelle SATA 6 Gb/s
Zielgruppe Home / Workgroup / SOHO NAS Prosumer / SMB / SME NAS
Platter max. 5 × 1,2 TB max. 5 × 800 GB
Rotation „IntelliPower“ (~5.400 U/min) 7.200 U/min
Cache 64 MB
Systeme 1-8 Bay NAS (Desktop-Tower) 8-16 Bay NAS (Desktop-Tower + Rack)
Multi-Drive Features StableTrac (5 u. 6 TB),
3D Active Balance +
StableTrac,
3D Active Balance +,
Hardware vibration compensation
Software NAS-optimierte Firmware, NASware 3.0
Garantie 3 Jahre 5 Jahre
Western Digital mit neuen WD Red