News : The Evil Within kommt früher als erwartet

, 80 Kommentare

Im Rahmen der QuakeCon hat Bethesda eine weitere Verschiebung des Survival-Horror-Spiels „The Evil Within“ bekannt gegeben. Der bereits von August auf Oktober gelegte Titel wird nun eine Woche eher als geplant in den Handel kommen.

Damit scheint das von Resident-Evil-Schöpfer Shinji Mikami entwickelte Spiel weniger Zeit für den letzten Feinschliff zu benötigen als zunächst eingeplant. Als neuen Erscheinungstermin nennt Bethesda den 14. Oktober für US-amerikanische Fans, den 18. Oktober für europäische Nutzer.

The Evil Within steckt Spieler in die Haut des Polizisten Sebastian Castellanos, der mit der Aufklärung eines Massenmordes beauftragt wird und dabei in Kontakt mit einer anderen Welt kommt. Das Spiel erscheint auf dem PC, der PlayStation 3 und PlayStation 4 sowie der Xbox 360 und Xbox One.

The Evil Within – Gameplay Trailer (PAX East)