News : The Last Of Us erhält weitere DLCs

, 82 Kommentare

Rund zwei Wochen vor der Veröffentlichung der Survival-Actionspiels The Last Of Us sind zahlreiche Details zu den Verbesserungen der „HD-Version“ durchgesickert. Anders als bislang bekannt hat Sony außerdem weitere Pläne für das Spiel, das auch künftig mit frischen Inhalten versorgt wird.

Über Twitter veröffentlichte der Journalist Javi Andrés Bilder von Folien einer Sony-Präsentation zum bevorstehenden Start des Spiels am 30. Juli. Demnach erreicht der Titel wie bereits bekannt eine Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde bei 1080p, wobei sich diese auch manuell auf 30 fps begrenzen lässt. Wie Naughty Dog erklärte, soll die Bildrate aber in beiden Fällen konstant bleiben – über Twitter verneinte Evan Wells, Vizepräsident von Naughty Dog, dass die Bildrate regelmäßig schwankt. Außerdem gehören höher aufgelöste Texturen und Shadow Maps, bessere Partikeleffekte, Occlusion Mapping der Verzicht auf gestreamte Texturen zu den Optimierungen der Next-Gen-Fassung. Ersten Eindrücken mit der neuen Version zufolge fällt die Bildqualität tatsächlich noch einmal sichtbar besser aus.

  • 1080p/60 FPS in singleplayer and multiplayer
  • Lock frame rate at 30 frames per second
  • Texture maps are 4× more detailed, shadow maps 2×
  • Higher resolution particle effects
  • Occlusion mapping on decals
  • No texture streaming
  • Longer draw distances, better LOD
  • Expanded audio menu options
  • Possibility to lock frame rate at 30 FPS
  • Possibility to swap trigger and thumbsticks controls
  • DualShock 4 touch pad, light bar, speaker supported
Folien der Sony-Präsentation

Außerdem verraten die Folien, dass The Last Of Us Remastered lediglich alle bisher erschienenen DLCs beinhaltet. Bislang ließ der Season Pass, der eben diese DLCs enthielt, auf ein Ende der Arbeiten an weiteren Inhalten schließen. Noch in diesem Jahr sollen jedoch weitere Add-Ons folgen, die per Cross-Buy gekauft werden können und dann sowohl auf der PlayStation 3 als auch der PlayStation 4 bereit stehen. Besitzer der alten Fassung bekommen allerdings keinen Rabatt auf die Remastered-Edition.

The Last Of Us Remastered – 4 The Players

Update 19.07.2014 08:51 Uhr  Forum »

Auf Nachfrage von Digital Spy sagte Community Strategist Arne Meyer: „Wir planen in der Tat weitere DLCs, die sich auf den Mehrspieler-Modus konzentrieren“. Zwar wird The Last Of Us noch in diesem Jahr mit weiteren DLCs versorgt, Hoffnungen auf Einzelspieler-Inhalte brauchen sich Nutzer aber nicht machen. Diese werde es „definitiv nicht“ geben, „Left Behind“ bleibt diesbezüglich die einzige Erweiterung.