Acer Liquid E700 Trio : Tripel-SIM-Smartphone für 199 Euro im Handel

, 40 Kommentare
Acer Liquid E700 Trio: Tripel-SIM-Smartphone für 199 Euro im Handel

Das bereits auf der diesjährigen Computex 2014 in Taipei vorgestellte Triple-SIM-Smartphone Liquid E700 Trio aus dem Hause Acer findet nun zu Preisen ab 199 Euro auch seinen Weg in deutsche Verkaufsregale. Das Smartphone wartet dabei mit Quad-Core-SoC und großzügig bemessenen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher auf.

Die Triple-SIM-Funktion kristallisiert sich angesichts des Preisvergleiches als Alleinstellungsmerkmal heraus. Das Herzstück definiert sich in Form eines mit bis zu 1,3 Gigahertz getakteten MediaTek MT6582. Das in der Diagonale fünf Zoll große Display löst mit 720 × 1.280 Bildpunkt auf, was ferner in einer Pixeldichte von 294 ppi resultiert. Der 16 Gigabyte große Flash-Speicher kann mittels microSD-Speicherkarte erweitert werden.

Acer Liquid E700 Trio

Bluetooth 4.0, A-GPS und WLAN nach 802.11 b/g/n runden das Gesamtpaket des Smartphones ab. Das etwa 156 Gramm schwere Smartphone beherbergt einen 3.500-mAh-Akku und ist in den Farben Schwarz und Rot erhältlich.

Acer Liquid E700 Trio
Software:
(bei Erscheinen)
Android 4.4
Display: 5,00 Zoll
720 × 1.280, 294 ppi
IPS
Bedienung: Touch
Status-LED
SoC: MediaTek MT6582
4 × Cortex-A7, 1,30 GHz
28 nm, 32-Bit
GPU: Mali-400 MP2
500 MHz
RAM: 2.048 MB
LPDDR2
Speicher: 16 GB (+microSD)
Kamera: 8,0 MP, 1080p
LED, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 2,0 MP
AF
GSM: GPRS + EDGE
UMTS: HSPA+
↓21,6 ↑5,76 Mbit/s
LTE: Nein
WLAN: 802.11 b/g/n
Bluetooth: 4.0
Ortung: A-GPS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0
SIM-Karte: Micro-SIM, Triple-SIM
Akku: 3.500 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 73,0 × 147,0 × 9,90 mm
Schutzart:
Gewicht: 156 g
Preis: