iPhone 6 : Apple lädt am 9. September nach Cupertino

, 72 Kommentare
iPhone 6: Apple lädt am 9. September nach Cupertino

Die Gerüchteküche behält Recht: Am 9. September lädt Apple zu einer Presseveranstaltung, auf der das iPhone 6 und die „iWatch“ Smartwatch vorgestellt werden sollen. Das Motto der Präsentation lautet „Wish we could say more.“

Zu welchen Themen Apple gerne mehr sagen würde, ist in den letzten Wochen und Monaten intensiv diskutiert worden. Das iPhone 6 soll mit neuem Design in den Farben Gold, Silber und Grau und mit Displaygrößen von 4,7 und 5,5 Zoll auf den Markt kommen. Die „iWatch“ konnte Apple bisher geheim halten, Bilder der Uhr gibt es bis dato nicht. Spekuliert werden zahlreiche Sensoren, die sich mit der iOS-8-App Health synchronisieren. Das neue Betriebssystem befindet sich aktuell in der Betaphase und dürfte zusammen mit dem iPhone 6 in finaler Version angekündigt werden.

Apple lädt am 9. September in das Flint Center
Apple lädt am 9. September in das Flint Center

Die Präsentation ist für 19:00 Uhr deutscher Zeit angesetzt und soll im Flint Center for the Performing Arts im De Anza College in Cupertino abgehalten werden. Laut Macrumors bietet der Veranstaltungsort deutlich mehr Plätze als das bisher oft genutzte Yerba Buena Center oder die Räume auf dem eigenen Campus, sodass von einer für Apple sehr wichtigen Veranstaltung ausgegangen werden kann. Fotos auf Instagram zeigen eine große Bühne, die Apple dieser Tage auf dem Gelände errichten soll.

Im Flint Center stellte Apple-Mitbegründer Steve Jobs vor mehr als 30 Jahren den ersten Macintosh vor.