Smartwatch : LG stellt auf der IFA eine runde G Watch vor

, 10 Kommentare
Smartwatch: LG stellt auf der IFA eine runde G Watch vor

Ein Teaser für die IFA 2014 macht unverkennbar deutlich, dass LG der G Watch eine runde Alternative zur Seite stellen möchte. Die Uhr mit Namenszusatz „R“ kann im Gegensatz zum aktuellen Modell auch per Knopf bedient werden.

Pläne für eine runde Smartwatch mit Android Wear gab es spätestens seit Anfang April, als LG im britischen Weybridge die rechteckige G Watch vorführte und dabei bereits über zukünftige Varianten sprach. Die Aussage eines Unternehmenssprechers bestätigte vor wenigen Tagen das Vorhaben.

Im Teaser wechselt LG mit Blitztempo durch zahlreiche Ziffernblätter, die Funktionen wie Stoppuhr, Schrittzähler, zurückgelegte Meter und Kompass zeigen. Bei aufgehelltem Bild ist eine Krone rechts am Gehäuse erkennbar. Das Armband ist an deutlich größeren Bandanstößen als bisher befestigt.

Zur IFA stehen neben der „G Watch R“ die runde Moto 360 von Motorola, eine rechteckige Uhr von Asus und eine neue Samsung Gear mit autonomer Telefonfunktion an. Die Android-Wear-Partner Fossil und HTC haben bisher auf Ankündigungen verzichtet.

LG G Watch R – IFA-2014-Teaser