Markttag : CPUs und Festplatten im Aufwind

, 18 Kommentare
Markttag: CPUs und Festplatten im Aufwind

Samstag ist Markttag. ComputerBase wirft einen Blick auf wesentliche Entwicklungen auf dem Markt für IT- und CE-Produkte der 34. Kalenderwoche 2014. Diese Produkte haben ComputerBase-Leser im Preisvergleich in den letzten sieben Tagen am meisten interessiert.

Diese Woche gab es einen einzelnen Neueinstieg in Form einer Seagate Barracuda Festplatte. Dieser gelang es vermutlich aufgrund ihres Preises, beginnend ab 45 Euro, ausreichend Nutzerinteresse auf sich zu vereinigen. Angesichts dessen, dass prinzipiell großteils SSDs die Subkategorie der Massenspeicher dominieren, ist ein Aufstieg einer HDD in die globale Rangliste eher ungewöhnlich. Jedoch ist durch die Vorstellung der neuen Western Digital Festplatten der Red-Familie dort die unübliche Situation eingetreten, dass sich derzeit in dieser Subkategorie vier HDDs finden.

Ansonsten hat sich auch etwas in der Prozessoren-Subkategorie getan. Der Anteil der AMD-CPUs ist wieder auf zwei Exemplare zurückgegangen, die Intel-Recheneinheiten haben somit ihre formidable Vormachtstellung wieder zurückerobert. In der globalen Betrachtung konnten Intels derzeitige Kundenlieblinge – der Core i7-4790K und Xeon E3-1231 v3 – ebenfalls ein wenig Boden gutmachen.

Da sich in der globalen Rangliste ansonsten nicht viel geändert hat, soll nun ein Blick abseits der dort vertretenen Produktgruppen geworfen werden. Da wäre zum Einen einmal die Subkategorie der Netzteile. Diese wird normalerweise völlig von Netzteilen von be quiet bevölkert, diese Woche ist das jedoch anders. Sowohl ein Modell von Corsair als auch eines von Seasonic konnte sich in die Top-Zehn der mit am meisten Interesse bedachten Netzteile hocharbeiten.

Bei der Subkategorie der Monitore findet sich noch immer der Swift der ROG-Serie von Asus an der Spitze, obgleich sein Preis weit über jenem der meisten seiner Mitbewerber in dieser Kategorie liegt.

Im Bereich „Funk und WLAN“ hat sich seit unserem letzten Blick vor vielen Wochen an der Spitze genau nichts geändert, noch immer führen dort die beiden Fritz-Boxen souverän die Spitze an.

Leserhinweise auf interessante Entwicklungen im Preisvergleich nimmt die Redaktion gerne unter markttag~~computerbase.de entgegen.