Steam: Multimedia-Angebot kommt

Max Doll
41 Kommentare

An den Ambitionen, Steam(OS) zu einer vollwertigen Multimedia-Plattform auszubauen, besteht kein Zweifel. Entsprechend wenig überrascht es, dass die neueste Beta-Version von Steam Hinweise auf bald kommende Apps für Filme und Serien enthält.

[Anzeige: Im Spiel immer den Durchblick behalten – mit den schnellen Gaming-Monitoren von Mindfactory!]

Nach dem Start der offenen Beta von Steam Music, die den Zugriff auf lokale Stücke über Steam erlaubt, finden sich im Client neue „App-Typen“, die Steam-Produktkategorien, der Klassen Filme, Serien, Video, Plugin und Musik. Zuvor wurde das Angebot im Steam-Shop um Anwendungen ausgebaut; manchen Spielen liegt zudem bereits ihr Soundtrack in separatem Format bei.