CarPlay : Ferrari FF ist das erste Automobil mit iOS-Integration

, 70 Kommentare
CarPlay: Ferrari FF ist das erste Automobil mit iOS-Integration

Der Sportwagenhersteller Ferrari hat als erster ein Automobil mit Apple CarPlay ausgeliefert. Wie das Unternehmen mitteilt, ist die Auslieferung eines Ferrari FF mit iOS-Integration an einen italienischen Kunden erfolgt. In den vergangenen Tagen haben zudem Fahrzeuge für Deutschland und weitere Länder die Fabrik verlassen.

Im rund 260.000 Euro teuren und 660 PS starken Ferrari FF kann über CarPlay auf Funktionen wie Navigation, Telefon, Nachrichten oder Musik zugegriffen werden. Auch Podcasts und Apps wie Spotify stehen zur Verfügung. CarPlay kann mit dem iPhone 5, 5S und 5C verwendet werden und ist auch für das rund 185.000 Euro teure Cabriolet California T erhältlich, dessen V8 aber 100 PS weniger leistet.

Apple CarPlay im Ferrari FF
Apple CarPlay im Ferrari FF
Apple CarPlay im Ferrari FF
Apple CarPlay im Ferrari FF

Ferrari zählt zusammen mit Honda, Hyundai, Mercedes-Benz und Volvo zu den Automobilherstellern, die noch dieses Jahr Fahrzeuge mit Apple CarPlay auf den Markt bringen wollten. Die Marke mit dem aufbäumenden Pferd konnte diesen Plan jetzt als erste umsetzen. Hyundai, Mercedes-Benz und Volvo haben ihre Umsetzung mittlerweile auf Anfang 2015 verschoben. Auch Audi möchte nächstes Jahr entsprechend ausgestattete Fahrzeuge anbieten, wobei auch die Google-Alternative Android Auto angeboten werden soll, die auf der Google I/O zusammen mit Android L vorgestellt wurde.

Ferrari FF mit Apple CarPlay

CarPlay soll es aber auch zum Nachrüsten von Herstellern wie Alpine und Pioneer geben. Während Alpine ein Upgrade-Kit mit CarPlay für 500 bis 700 US-Dollar auf den Markt bringen möchte, stellt Pioneer seit geraumer Zeit Firmware-Updates für verschiedene AVIC- und AVH-Systeme in Aussicht. Die Updates sollten ursprünglich im Verlauf des Sommers veröffentlicht werden. Letzter Stand ist, dass man auf Freigabe von Apple wartet und dass die Veröffentlichung kurz bevor stehen soll.

Apple CarPlay