VivoMini : Der kleinere kleine VivoPC von Asus

, 23 Kommentare
VivoMini: Der kleinere kleine VivoPC von Asus

Auch bei Asus schrumpfen die Mini-PCs weiter. Das Unternehmen zeigt mit dem VivoMini ein neues Mitglied der Vivo-PC-Reihe, das nochmals kompakter ausfällt. Im November soll der Kleinstrechner mit Intel-Prozessoren in verschiedenen Varianten erhältlich sein.

Wie Liliputing herausfand, fällt der VivoMini in allen drei Dimensionen kleiner als der VivoPC aus. Anhand der Außenmaße ergibt sich ein Gehäusevolumen von weniger als 0,7 Litern. Die VivoPCs stecken hingegen in einem 2-Liter-Chassis mit deutlich höherer Kantenlänge.

VivoMini VivoPC
Maße ca. 125 × 125 × 43 mm
(0,67 Liter)
190 × 190 × 56,2 mm
(2,03 Liter)
Asus VivoMini
Asus VivoMini
Asus VivoMini
Asus VivoMini (Bild: liliputing.com)

Die Version VivoMini UN42 wird unter anderem als Barebone angeboten: Arbeits- und Massenspeicher müssen hinzugekauft werden. Das Betriebssystem ist ebenfalls nicht enthalten und kann frei gewählt werden. Als Hauptprozessor und Grafikeinheit dient ein Celeron 2957U aus Intels „Haswell“-Generation, der mit 1,4 GHz der unteren Leistungsklasse angehört und eine TDP von 15 Watt aufweist. Per Steckkarte lassen sich SSD (m-SATA) und WLAN (Mini-PCIe) nachrüsten. Ein Gigabit-Ethernet-Anschluss, vier USB-3.0-Ports sowie HDMI, DisplayPort und eine Audio-Buchse sind vorhanden. Dank VESA-Vorbereitung lässt sich der Kleinstrechner an entsprechend kompatiblen Monitoren oder Fernsehern montieren.

VivoMini UN42 (Barebone)
CPU Intel Celeron 2957U
GPU HD Graphics (iGPU)
RAM 2 × SO-DIMM (max. 16 GB DDR3-1600)
Festspeicher m-SATA-Steckplatz für SSD
Netzwerk Gigabit-Ethernet, WLAN (optional per mPCI-Card)
Erweiterungsslots 1 × PCIe-Mini-Card (Half-Length)
1 × PCIe-Mini-Card (Full-Length)
Anschlüsse extern 4 × USB 3.0, HDMI, DisplayPort, Audio, LAN, SD-Kartenleser

Die Version UN42 ist jedoch nur eine von mehreren Varianten des VivoMini. Für den deutschen Markt sind UN42 mit Celeron und UN62 mit Core-CPU der sparsameren „T“-Reihe geplant, deren Preise zwischen 229 und 599 Euro liegen. Die hiesige Markteinführung wird voraussichtlich Ende November erfolgen.

YouTube-Video: Asus VivoMini barebones PC