Nvidia Maxwell 2.0 : GeForce GTX 980 und 970 ab Freitag im Handel

, 97 Kommentare
Nvidia Maxwell 2.0: GeForce GTX 980 und 970 ab Freitag im Handel

In der Nacht zu Freitag fällt der Startschuss für Nvidias GeForce-GTX-900-Generation. Dabei wird es nicht bei der Veröffentlichung der Eckdaten bleiben, die Grafikkarten werden von verschiedenen Herstellern zur Markteinführung verfügbar sein. Das erfuhr ComputerBase von mehreren Händlern.

Von zahlreichen Herstellern über soziale Netzwerke veröffentlichte Bilder der Grafikkarten hatten die kurzfristige Verfügbarkeit bereits nahe gelegt. Im Handel gelistet sind die neuen Modelle allerdings noch nicht, wie in der Regel üblich unterliegen die Händler einem Verschwiegenheitsabkommen.

Erste Bilder der GeForce GTX 900

Die wesentlichen Eckdaten der beiden neuen Varianten sowie erste Bilder des PCBs der GeForce GTX 980 waren am Montag an die Öffentlichkeit gelangt. Bis zum offiziellen Marktstart dürften noch deutlich mehr Informationen ihren Weg ins Internet finden. Bisher noch unbekannt sind die exakten Taktraten, die TDP und die Preise. Vor Wochen machten für die GeForce GTX 980 499 bis 599 US-Dollar und für die GeForce GTX 970 399 US-Dollar die Runde in der Gerüchteküche – dafür gibt es bis heute allerdings keinen handfesten Beleg. Großen deutschen Händlern liegen zur Stunde noch keine endgültigen offiziellen Preisempfehlungen vor.