Lian Li : Auf Schreibtisch- folgen Wandgehäuse

, 76 Kommentare
Lian Li: Auf Schreibtisch- folgen Wandgehäuse

Erneut hat sich Lian Li zwecks Feedbacks bei der Entwicklung neuer Gehäuse an die Öffentlichkeit gewandt. Über die Facebook-Präsenz zeigte das Unternehmen nach wortwörtlichen Schreibtisch-Gehäusen nun flache, lüfterlose Tower mit gläsernem Seitenteil und offener Bauweise, die als „work in progress“ vorgestellt werden.

Die Modelle PC-O5 bis PC-O7 sollen sich horizontal und vertikal aufstellen oder an der Wand befestigen lassen. Um auch ohne Lüfter für Kühlung zu sorgen, bleibt zwischen dem Seitenteil aus getöntem Glas und Korpus der Tower Luft, Staubfilter sind nicht vorgesehen. Je nach Größe nehmen die drei Prototypen Mainboards zwischen Mini-ITX- und ATX-Formfaktor auf. Allerdings stehen in keinem Fall mehr als zwei Slots für Erweiterungskarten zur Verfügung, die in jedem Fall mit einer Riserkarte bereitgestellt werden. Der Vorteil einer größeren Hauptplatine löst sich also in Luft auf.

Lian Li PC-O5, PC-O6 & PC-O7

Die Modelle PC-O6 und PC-O7 erlauben jedoch den Einbau von ATX-Netzteilen, während in den kleinsten Tower nur das SFX-Format passt, sowie einer zusätzlichen 3,5"-HDD. Wird keine Erweiterungskarte installiert, können weitere zwei respektive drei Festplatten untergebracht werden. Aufgrund des großen „Seitenfensters“ hat Lian Li hinter dem Mainboard zudem viel Raum für Kabel gelassen. Die Modelle PC-O6S und PC-O7S fallen hingegen rund fünf Zentimeter höher aus und ermöglichen die Installation eines 360-mm-Radiators im „Deckel“ der Gehäuse.

Wann und ob die Gehäuse auf den Markt kommen sollen, hat Lian Li noch nicht verraten. Bislang sind jedoch alle gezeigten Prototypen bis zur Serienreife entwickelt worden.

Update 29.09.2014 10:27 Uhr  Forum »

Wie ComputerBase von mit dem Projekt vertrauten Quellen erfahren konnte, sollen die Gehäuse bereits Mitte November in den Handel kommen.

Lian Li Lian Li PC-O5 Prototyp Lian Li PC-O6 Prototyp Lian Li PC-O7 Prototyp
Mainboard-Format: Mini-ITX Micro-ATX, Mini-ITX ATX, Micro-ATX, Mini-ITX
Chassis (L × B × H): 400 × 138 × 394 mm (21,75 Liter)
Seitenfenster
450 × 153 × 500 mm (34,42 Liter)
Seitenfenster
Variante
450 × 153 × 546 mm (34,42 Liter)
Seitenfenster
500 × 153 × 524 mm (40,09 Liter)
Seitenfenster
Variante
500 × 153 × 570 mm (40,09 Liter)
Seitenfenster
Material: Aluminium, Glas
Nettogewicht: ?
I/O-Ports: 2 × USB 3.0, HD-Audio 4 × USB 3.0, HD-Audio
Einschübe: 2 × 3,5" (intern)
1 × 2,5" (intern)
Optisches Slimline-LW
3 × 3,5" (intern)
1 × 2,5" (intern)
Optisches Slimline-LW
Erweiterungsslots: 2
Lüfter:
Variante
Deckel: 3 × 120 mm (optional)
Variante
Deckel: 3 × 120 mm (optional)
Staubfilter:
Kompatibilität: CPU-Kühler: 80 mm
GPU: 200 mm
Netzteil: 125 mm
SFX-Formfaktor
CPU-Kühler: 95 mm
GPU: 290 mm
Netzteil: 170 mm
Preis: