Moto 360 : Uralt-Prozessor und noch kleinerer Akku

, 99 Kommentare
Moto 360: Uralt-Prozessor und noch kleinerer Akku
Bild: iFixit

Die Bastelprofis der Seite iFixit haben Motorolas Smartwatch Moto 360 auseinander genommen und dabei festgestellt, dass in ihr ein Uralt-Prozessor von Texas Instruments sowie ein kleinerer Akku als angegeben steckt.

Bereits Mitte August sorgten die vom US-Händler Best Buy genannten technischen Daten für Aufsehen. Denn in der Uhr sollte kein Qualcomm Snapdragon 400, sondern ein OMAP 3 von Texas Instruments stecken. Diese Angabe bestätigte sich durch Ankündigung der Moto 360 auf der Berliner IFA 2014. Wie iFixit beim Auseinandernehmen der Uhr nun festgestellt hat, arbeitet in der Moto 360 ein OMAP 3630, der noch im Rahmen einer 45-Nanometer-Produktion gefertigt wird und ferner auf einen vergleichsweise antiquierten CPU-Kern der Cortex-A8-Generation setzt. Dieser Chip kam bereits in Motorola-Smartphones des Jahres 2010 zum Einsatz. Auch in der „Smartwatch“ Motoactv, die im Herbst 2011 mit angepasstem Android 2.3 Gingerbread angekündigt wurde, war der SoC verbaut.

Moto 360 zerpflückt
Moto 360 zerpflückt (Bild: iFixit)
Platine mit TI OMAP 3630
Platine mit TI OMAP 3630 (Bild: iFixit)
Akku mit 300 mAh
Akku mit 300 mAh (Bild: iFixit)

iFixit hat bei der nur schwer reparierbaren Moto 360 eine weitere Besonderheit entdeckt: Die Nennleistung des Akkus ist niedriger als von Motorola beworben. Entgegen der im Datenblatt angegebenen 320 mAh verrät der Aufdruck indes eine Nennladung von 300 mAh, was gegenüber der Android-Wear-Konkurrenz einem Defizit von bis zu 120 mAh entspricht, wenn die Sony SmartWatch 3 und die Samsung Gear Live zum Vergleich herangezogen werden. Zusammen mit der alten Fertigungsweise des Prozessors könnte dies die von US-Medien als durchwachsen bezeichneten Laufzeiten der Uhr erklären, die bei nur knapp einem Tag liegen sollen.

Die Motorola Moto 360 ist in den USA schon erhältlich und dort bereits ausverkauft. Nach Deutschland kommt die Smartwatch ab dem 6. Oktober zum unverbindlichen Preis von 249 Euro.

Update 10.09.2014 17:04 Uhr  Forum »

Wie Motorola gegenüber Computerworld erklärt, hat man sich beim Bedrucken des Akkus nicht für die typische Nennladung von 320 mAh, sondern die minimale Nennladung von 300 mAh entschieden, weil schlichtweg nicht genug Platz für eine zweite Angabe auf dem Akku war. Auf den Akkus von Moto X, Moto G und Moto E sollen stattdessen beide Angaben vorhanden sein. Weil dies zu Verwirrung beim Kunden führen könne, suche man nach Möglichkeiten, um zukünftig auch bei der Moto 360 beide Angaben unterbringen zu können.

The typical battery capacity for Moto 360 is 320mAh and the minimum is 300mAh. In the mobile industry, sometimes both the minimum and typical capacity is listed on the battery, with the typical capacity quoted as the official battery size. Both figures are included on the batteries of our Moto X, Moto E and Moto G devices. In the case of smaller devices, we aren’t always able to list both figures. For Moto 360, we only had room for one figure and choose to list the minimal capacity of the battery. We see how this can be confusing and we will look into ways to add the typical capacity as well in the future.

Motorola
Motorola Moto 360 Asus ZenWatch Sony
SmartWatch 3
Samsung
Gear Live
LG
G Watch R
LG
G Watch
Form: rund rechteckig rund rechteckig
OS: Android Wear
Display: 1,5 Zoll
320 × 290
LCD
Gorilla Glass 3
1,63 Zoll
320 × 320
AMOLED
1,60 Zoll
320 × 320
TFT LCD
1,63 Zoll
320 × 320
(278 ppi)
Super AMOLED
1,30 Zoll
320 Pixel ∅
P-OLED
1,65 Zoll
280 × 280
(240 ppi)
IPS
Bedienung: Touch, Sprache
SoC: TI OMAP 3630 Qualcomm Snapdragon 400, 1,2 GHz
Arbeitsspeicher: 512 MB
Speicher: 4 GB
Übertragungs-
standards
:
Bluetooth 4.0 LE Bluetooth 4.0 Bluetooth 4.0 LE
Sensoren: Schrittzähler
Herzfrequenz
Lichtsensor
Gyroskop
Herzfrequenz
Beschleunigung
digitaler Kompass
Gyroskop
GPS
NFC
Beschleunigung
digitaler Kompass
Gyroskop
Herzfrequenz
Beschleunigung
digitaler Kompass
Gyroskop
Herzfrequenz
Barometer
Beschleunigung
digitaler Kompass
Gyroskop
Akku: 300 mAh 369 mAh, 1,4 Wh 420 mAh 410 mAh 400 mAh
Abmessung: 46 × 46 × 11 mm 50,6 × 39,8 × 7,9 mm 36,0 × 51,0 × 10,0 mm 37,9 × 56,4 × 8,9 mm ? 37,9 × 46,5 × 9,95 mm
Gewicht: 49 Gramm 75 Gramm 45 Gramm + Band 59 Gramm ? 63 Gramm
Schutz: IP67 IP55 IP68 IP67
Preis: 249 Euro 199 Euro ab 219 Euro 199 Euro 299 Euro 199 Euro
Auslieferung: Ab 6. Oktober ? 4. Quartal 8. Juli im Oktober 4. Juli