Windows (9) Technical Preview : Die Zukunft von Windows am 30. September

, 74 Kommentare
Windows (9) Technical Preview: Die Zukunft von Windows am 30. September

Microsoft hat ausgewählte Pressevertreter für den 30. September nach San Francisco geladen. „Erfahren Sie, was bei Windows und für Geschäftskunden als nächstes ansteht“, lässt die Einladung verlauten. Vieles spricht dafür, dass Microsoft an diesem Tag den Nachfolger von Windows 8.1 vorstellen wird.

Bereits vor Wochen war der 30. September von US-Medien als Termin für die erste offizielle Ankündigung des nächsten Windows gehandelt worden.

Microsoft lädt zum 30. September nach San Francisco
Microsoft lädt zum 30. September nach San Francisco (Bild: theverge.com)

Wie die nächste Version von Windows heißen wird, ist weiterhin ungeklärt. Screenshots einer Beta-Version der Technischen Vorschau, die ComputerBase in der vergangenen Woche veröffentlicht hat, beinhalten die Bezeichnung „Windows Technical Preview“ – einen Hinweis auf Windows 9 gibt es nicht.

Windows Technical Preview ohne "9"
Windows Technical Preview ohne "9"

Vor dem Hintergrund, dass Microsoft bei Windows Phone zum Weihnachtsgeschäft auf den Zusatz „Phone“ verzichten wird, verdichten sich damit die Hinweise, dass die nächste Version nur noch „Windows“ lauten wird. Im Sommer 2013 hatte sich Microsoft unter dem Motto „One Microsoft“ neu organisiert. Im Jahr 2015 könnte dieser Neuorganisation das eine konzernweite Windows folgen – für PCs, Notebooks, Tablets, Smartphones und die Xbox.