Matchstick : Firefox OS Streaming-Stick an einem Tag finanziert

, 33 Kommentare
Matchstick: Firefox OS Streaming-Stick an einem Tag finanziert

Der erste Streaming-Stick mit Firefox OS ist finanziert. Nach nur einem Tag hat das Projekt auf Kickstarter die angepeilten 100.000 US-Dollar erreicht. Der Matchstick ist eine offene Alternative zum Microsoft Wireless Display Adapter und Google Chromecast.

Matchstick ist kein Projekt der Mozilla Foundation, erscheint aber mit deren Segen. Über das HDMI-Dongle kann am Fernseher über Apps auf Web-Content, Medienbibliotheken und Streaming-Plattformen zugegriffen werden.

Der Matchstick mit Firefox OS
Der Matchstick mit Firefox OS

Anders als Google Chromecast soll der Matchstick neben dem offenen Firefox OS auch bei der Hardware Entwicklern freien Zugriff geben. Der Stick kann von Firefox OS, iOS und Android aus bedient werden und bietet bereits jetzt Unterstützung für zahlreiche Chromecast-Apps.

Erscheinen soll der erste Firefox-OS-Stick im 1. Quartal 2015, der Preis liegt bei 25 US-Dollar. Unterstützer der Kampagne, die 12 US-Dollar zur Verfügung gestellt haben, bekommen einen Matchstick kostenlos. Chromecast von Google kostet 35 US-Dollar, der Wireless Display Adapter von Microsoft 60 US-Dollar.

Matchstick – Streaming-Stick mit Firefox OS