Führungswechsel : Lisa Su ist neue Präsidentin und CEO von AMD

, 75 Kommentare
Führungswechsel: Lisa Su ist neue Präsidentin und CEO von AMD

Überraschung am Abend: AMD gab kurzerhand per Pressemitteilung bekannt, dass Lisa Su ab sofort das Amt des Präsidenten und CEO bekleidet. Rory Read tritt damit nach lediglich drei Jahren Amtszeit ab – die Übergabe soll bereits binnen weniger Wochen komplett unter Dach und Fach sein.

Read war im Sommer 2011 von Lenovo an die Spitze von AMD gerückt, Lisa Su kam als starke Frau Anfang 2012 zur Führungsriege. Mit der Zeit wurden Su mehr und mehr Aufgaben zugeteilt, weshalb sie bereits in den letzten Monaten als heimliche Spitze des Konzerns galt. Im Juni wurde die 44-jährige zum Chief Operations Officer (COO) ernannt, AMD präsentierte zeitgleich eine Umgestaltung des Unternehmens.

Neu an der Spitze von AMD: Lisa Su
Neu an der Spitze von AMD: Lisa Su

Was zu dem Wechsel an der Spitze führte, darüber ist bisher nichts bekannt. Bruce Claflin, Chairman in AMDs Board of Directors, lies verlauten, dass der Schritt als Teil der Umgestaltung geplant war. Read wird noch einige Wochen als beratende Person zur Seite stehen, bis alle Führungsaufgaben von Su übernommen wurden. Über den weiteren Werdegang von Read herrscht zur Stunde ebenfalls Unklarheit.

AMD-CEO Lisa Su im Interview zum Amtsantritt