Microsoft : Smartwatch soll binnen Wochen vorgestellt werden

, 27 Kommentare
Microsoft: Smartwatch soll binnen Wochen vorgestellt werden
Bild: Microsoft

Während sich Smartwatches mit Android Wear und die Apple Watch ausschließlich mit Smartphones des eigenen Hauses koppeln lassen, soll Microsoft mit einer systemübergreifenden Uhr einen anderen Weg beschreiten. Die Microsoft-Smartwatch soll bereits in den kommenden Wochen vorgestellt werden.

Nach einem Bericht im Mai will Forbes nun erneut von mit der Materie vertrauten Personen erfahren haben, dass Microsoft die Vorstellung einer Smartwatch plant. Anfang Juli deuteten anderslautende Berichte noch auf die Vorstellung eines Fitnessbands. Die Smartwatch soll passiv die Herzfrequenz des Trägers messen und protokollieren. Wie die anonyme Quelle verrät, liegt die Laufzeit der Uhr bei „normaler Nutzung“ bei über zwei Tagen. Die Smartwatch soll zur lukrativen Holiday Season, die Ende November beginnt, und somit noch vor der Apple Watch erhältlich sein.

Ein systemübergreifendes Wearable gilt als weiterer Schritt von CEO Satya Nadella, Software und Geräte nicht nur der Windows-Welt zugänglich zu machen. Mit einer Laufzeit von über zwei Tagen würde die Microsoft-Smartwatch doppelt so lange durchhalten wie die derzeit verfügbaren Uhren von LG, Motorola, Samsung und vermutlich auch Apple. Mit welchem Betriebssystem Microsoft die Uhr ausstatten möchte und welche weiteren Funktionen sie bietet, ist derzeit nicht bekannt.