5/5 BlackBerry Passport im Test : Smartphone mit 1:1-Display und Wischgesten-Tastatur

, 103 Kommentare

Fazit

Das Passport ist mit Abstand die Speerspitze in BlackBerrys Portfolio und präsentiert sich auf den meisten Etappen ohne erwähnenswerten Aussetzer. Das Smartphone mit dem großen 1:1-Bildschirm ist ein wichtiger Pfeiler für das lang ersehnte Comeback und die Reputation des schwächelnden Herstellers. Die Verarbeitung ist hervorragend, das Gehäuse ist stabil und massiv. Das Betriebssystem lässt sich jederzeit flüssig bedienen und die Integration der Gestensteuerung der Tastatur ist ein Alleinstellungsmerkmal, das im Alltag einen echten Vorteil bietet.

Das BlackBerry Passport im Test
Das BlackBerry Passport im Test

Das quadratische IPS-Display zeigt gute Farben und weitgehend stabile Blickwinkel, ist durch sein Seitenverhältnis allerdings nichts für Multimedia-Fans und der Kontrast nur im Mittelfeld angesiedelt. Für eine größere Auswahl an Apps liefert BlackBerry den Amazon App Store mit, denn BlackBerry OS 10 emuliert Android-Apps. Das ist eine im Alltag oft nützliche Kompromisslösung, die je nach Anwendung oder Spiel allerdings an die Grenzen der Nutzbarkeit stößt. Damit bleibt das Ökosystem insgesamt bei einem Nachteil gegenüber der Konkurrenz.

Die Laufzeiten sind gut, der Akku im sehr robusten Gehäuse aber fest verbaut. Der 32 Gigabyte große interne Speicher bietet ausreichend Platz und lässt sich per microSD um bis zu 128 Gigabyte erweitern. Auch die Kamera bietet bei Tageslicht und Dämmerung gute Ergebnisse, erst bei völliger Dunkelheit fallen die Bilder Smartphone-typisch schlecht aus.

Das Passport überzeugt in fast allen Belangen, muss sich bei einem Preis von über 500 Euro allerdings mit den Schwergewichten mit Android und Apple vergleichen lassen. In puncto Apps ist das BlackBerry den Mitbewerben weiterhin unterlegen, bietet dafür aber die Tastatur und das gelungene BlackBerry OS 10 als Alleinstellungsmerkmal. BlackBerry-Nutzer können bedenkenlos zugreifen. Vor einem Umstieg von einem anderen Betriebssystem sollten Ökosystem und Handhabung in Erwägung gezogen werden. Rein qualitativ spricht nichts gegen das Passport, im Gegenteil.

BlackBerry Passport
Produktgruppe Smartphones, 30.11.2014
  • Display+
  • Leistung Produktiv++
  • Leistung Unterhaltung+
  • Laufzeit+
  • Verarbeitung++
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Hohe Leistung
  • Tolle Gestensteuerung per Tastatur
  • Quadratisches Display gut für viel Inhalt...
  • Gute Kamera
  • Speicher erweiterbar
  • Akku nicht wechselbar
  • Eingeschränkte App-Auswahl
  • Gewöhnungsbedürftiger Formfaktor
  • ...aber nicht für Multimedia

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.