Xbox One : Microsoft verschenkt und verlost zum Einjährigen

, 37 Kommentare
Xbox One: Microsoft verschenkt und verlost zum Einjährigen

Am 22. November feiert die Xbox One ihr einjähriges Jubiläum. Microsoft nutzt diesen Anlass, um kleine Geschenke zu verteilen und auf eine große Verlosungsaktion hinzuweisen. Für die Teilnahme muss die Xbox One bis zum 11. November gekauft worden sein.

Im ersten Jahr Xbox One haben Spieler laut Microsoft insgesamt über 11 Milliarden Gamerscore-Punkte und über 2 Milliarden Spielstunden angehäuft. Die vier populärsten Spiel-Errungenschaften waren während dieser Zeit Forza Motorsport 5: Welcome to Forza Motorsport, Titanfall: Build Yourself, Destiny: Ship Rite und Call of Duty: Ghosts: Spatial Awareness.

Ab Freitag erhalten alle Spieler, die mindestens 17 Jahre alt sind und zehn Stunden oder mehr auf der Konsole gespielt haben, die zwischen dem 22. November 2013 und dem 11. November 2014 in einem der 13 Länder zum Marktstart – darunter auch Deutschland – gekauft worden sein muss, ein „Year One Gamer Bild“, ein Year-One-Hintergrundbild für die Xbox One sowie ein exklusives Day-One-Hintergrundbild, wenn die Day-One-Errungenschaft freigeschaltet wurde. Zudem kann die Serie „Halo 4: Forward Unto Dawn“ für limitierte Zeit kostenlos ausgeliehen werden. In den USA und Kanada stehen zudem der Film „Dragon Ball Z: Battle of the Gods“ und Episoden der Serie „Dragon Ball Z“ zur Auswahl.

Microsoft Xbox One
Microsoft Xbox One

Für Käufer aus dem genannten Zeitraum werden außerdem zahlreiche Gewinne als Teil einer großen Verlosung in Aussicht gestellt, die zufällig an die Spieler verteilt werden sollen. Viele der Gewinne, wie unter anderem die Xbox-One-Bundles mit Call of Duty: Advanced Warfare und Sunset Overdrive sind allerdings auf die Vereinigten Staaten beschränkt. In Deutschland werden unter anderem für GTA V 200.000 In-Game-Dollar per Tiger Shark Cash Card, 12 Monate Xbox Live Gold, ein spezieller Nissan 370Z für Forza Horizon 2 und kleinere Dreingaben für Battlefield 4, Assassin's Creed Unity und Plants vs. Zombies: Garden Warfare verlost. Die Verlosung setzt sich wie folgt zusammen:

  • Xbox One Limited Edition Call of Duty: Advanced Warfare Bundle (U.S. only)
  • Xbox One Special Edition Sunset Overdrive Bundle (U.S. only)
  • One month membership for Xbox One-exclusive EA Access service
  • Tiger Shark cash card for Grand Theft Auto V, worth $200,000 in-game GTA Online dollars
  • Forza gift pack with Forza RallyCross hat, Lamborghini Huracán 1/24 scale replica, and Xbox One Controller (launch team edition) signed by Tanner Foust, host of Top Gear America, Global RallyCross champion and professional stunt driver (U.S. only)
  • Forza Horizon 2 Limited Edition Casio G-Shock Men's Black Multi-Function Digital Sports Watch (U.S. only)
  • Grand Theft Auto V gift pack with the Los Santos Sheriff Trucker cap, Michael, Franklin and Trevor Posters, and a Grand Theft Auto V sticker pack (U.S. only)
  • Xbox Live Gold 12-month membership digital code
  • Killer Instinct Season 1 Combo Breaker Pack, the retail version of Killer Instinct Xbox One’s first season and includes all eight season one characters: Jago, Sabrewulf, Glacius, Thunder, Sadira, Orchid, and Spinal. Also includes Fulgore DLC character.
  • Special limited edition Nissan 370Z, featuring a custom Casio livery for Forza Horizon 2
  • Air Vehicle shortcut for Battlefield 4 for immediate access to all available unlocks for helicopters and jets available in the main Battlefield 4 game
  • Arno's French Rapier for Assassin's Creed Unity to improve your combat skills
  • 75 Platinum in Warframe
  • Plants vs. Zombies: Garden Warfare Costume Pack for Peggle 2
  • Epic Quest Table in Pinball FX2
  • Dance Central Spotlight (full game token)
  • Project Spark Premium - 15 days: Grants 2x gain of Spark XP, credits, and champion XP, as well as the ability to purchase new token-only content for earned in-game credits

Mit Stand Mitte November konnte Microsoft knapp 10 Millionen Einheiten der Xbox One an Händler ausliefern. Zum Ende des zweiten Geschäftsquartals Ende September konnte Sony indes 13,5 Millionen Einheiten der PlayStation 4 an Händler liefern. In den USA wird die Xbox One ohne Kinect seit dem 2. November und noch bis zum 3. Januar 2015 für 349 statt 399 US-Dollar angeboten. Für Deutschland oder andere Länder wurden bisher keine Preissenkungen oder Aktionszeiträume angekündigt.