Crowdfunding : Jolla Tablet mit Sailfish OS 2.0 ab 200 US-Dollar auf Indiegogo

, 38 Kommentare
Crowdfunding: Jolla Tablet mit Sailfish OS 2.0 ab 200 US-Dollar auf Indiegogo
Bild: Jolla

Jolla startet via Crowdfunding die Finanzierung des Jolla Tablets, welches mit dem Open-Source-Betriebssystem Sailfish OS 2.0 läuft. Wenige Stunden nach Start der Kampagne ist das Ziel von 380.000 US-Dollar bereits erreicht.

Jolla vergleicht das neue Tablet mit der Konkurrenz von Apple, Google und Nokia. Das Display besitzt eine Diagonale von 7,85 Zoll und eine Auflösung 2.048 × 1.536 Pixeln, was in einer Pixelpunktdichte von 330 ppi resultiert. Damit positioniert sich das Jolla Tablet direkt gegen das iPad mini 3, Nexus 9 und Nokia N1.

Jolla Tablet

Im Inneren arbeitet ein mit bis zu 1,8 Gigahertz getakteter Quad-Core-Prozessor von Intel. Dieser kann auf zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zurückgreifen. Außerdem finden sich 32 Gigabyte Flash-Speicher im Jolla Tablet, die sich via microSD-Karte erweitern lassen. Auf der Rückseite ist eine Kamera mit fünf Megapixel verbaut, auf der Vorderseite findet sich ein Modell mit zwei Megapixel. Der Akku des 203 × 137 × 8,3 Millimeter messenden Tablets bietet eine Nennkapazität von 4.300 mAh.

Ein Vorteil des Tablets soll beim Betriebssystem liegen. Da Sailfish OS 2.0 Open-Source-Software ist, kann jeder den Quellcode einsehen – „Es gibt keine Hintertüren oder irgendetwas, das Dritte benutzen könnten, um euch zu überwachen“, so der Hersteller. Des Weiteren sind Android-Apps und Spiele auf dem Betriebssystem lauffähig. Bislang ist nur eine WLAN-Version geplant. Das Gewicht liegt mit 384 Gramm im Mittelfeld.

Jolla Tablet Crowdfunding

In Sachen Preis sagt Jolla der Konkurrenz den Kampf an: Vorbesteller können die ersten 1.000 Tablets bereits ab 189 US-Dollar beziehen. Für die nächsten 1.000 Tablets werden 10 US-Dollar mehr fällig, wenn auch diese vergriffen sind gibt es weitere 2.000 Tablets für 204 US-Dollar. Sobald das Jolla Tablet fertiggestellt ist, wird der Preis bei regulär 249 US-Dollar liegen. Die Backer sollen dabei maßgeblich am Tablet mitarbeiten und Vorschläge zum Produkt einreichen können. Jolla spricht von einer Auslieferung im Mai 2015.

Jolla Tablet Apple iPad mini 3 Nokia N1 Google Nexus 9
Software:
(bei Erscheinen)
Sailfish OS 2.0 iOS 8 Android 5.0
Display: 7,85 Zoll
1.536 × 2.048, 330 ppi
IPS
7,90 Zoll
1.536 × 2.048, 324 ppi
IPS
7,90 Zoll
1.536 × 2.048, 324 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
8,90 Zoll
1.536 × 2.048, 288 ppi
IPS, Gorilla Glass 3
Bedienung: Touch Touch
Fingerabdrucksensor
Touch Touch
Status-LED
SoC: Intel Atom Z3735F
4 × Silvermont, 1,83 GHz
22 nm, 64-Bit
Apple A7
2 × Cyclone, 1,30 GHz
28 nm, 64-Bit
Intel Atom Z3580
4 × Silvermont, 2,33 GHz
22 nm, 64-Bit
Nvidia Tegra K1
2 × Denver, 2,30 GHz
28 nm, 64-Bit
GPU: Intel HD Graphics
646 MHz
PowerVR G6430
450 MHz
PowerVR G6430
533 MHz
Kepler
852 MHz
RAM: 2.048 MB
DDR3L
1.024 MB
LPDDR3
2.048 MB
LPDDR3
Speicher: 32 GB (+microSD) 16 / 64 / 128 GB 32 GB 16 / 32 GB
Kamera: 5,0 MP, 1080p
AF
5,0 MP, 1080p
f/2,4, AF
8,0 MP
AF
8,0 MP
LED, f/2,4, AF
Sekundär-Kamera: Nein
Frontkamera: 2,0 MP
AF
1,2 MP, 720p
AF
5,0 MP, 1080p
AF
1,6 MP
AF
GSM: Nein
Nein
Variante
GPRS + EDGE
Nein
Nein
Variante
GPRS + EDGE
UMTS: Nein
Nein
Variante
DC-HSPA
↓42,2 ↑5,76 Mbit/s
Nein
Nein
Variante
HSPA+
LTE: Nein
Nein
Variante
Ja
↓100 ↑50 Mbit/s
Nein
Nein
Variante
Ja
WLAN: 802.11 a/b/g/n 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 a/b/g/n/ac
Wi-Fi Direct, Miracast
Bluetooth: 4.0 4.1
Ortung: GPS, GLONASS
Nein
Variante
A-GPS, GLONASS
Nein GPS
Weitere Standards: Micro-USB 2.0 Lightning Micro-USB 2.0 Micro-USB 2.0, NFC
SIM-Karte:
Variante
Nano-SIM
Akku: 4.300 mAh
fest verbaut
6.471 mAh (23,80 Wh)
fest verbaut
5.300 mAh (18,50 Wh)
fest verbaut
6.700 mAh
fest verbaut
Größe (B×H×T): 137,0 × 203,0 × 8,30 mm 134,7 × 200,0 × 7,50 mm 138,6 × 200,7 × 6,90 mm 153,6 × 228,3 × 7,95 mm
Schutzart:
Gewicht: 384 g 331 / 341 g 318 g 425 / 436 g
Preis: 249 $ 389 € / 489 € / 589 € / 509 € / 609 € / 709 € 249 $ 399 € / 489 € / 569 €