Halo: The Master Chief Collection : Patch verbessert Matchmaking

, 6 Kommentare
Halo: The Master Chief Collection: Patch verbessert Matchmaking
Bild: Microsoft

Mit einem Update rücken Microsoft und 343 Industries den Matchmaking-Problemen der Halo-Neuveröffentlichung The Master Chief Collection zu Leib. Das Update behebt gleichzeitig zahlreiche kleinere Fehler der Shooter-Sammlung.

Das Update soll nicht nur durch die Eliminierung von „einer Anzahl Problemen“ die Erfolgsquote bei der Spielersuche erhöhen, sondern den aktuellen Status mit mehreren Zwischenschritten transparent anzeigen. Auf diese Weise können Nutzer erkennen, dass die Suche tatsächlich arbeitet. Zudem werden Gruppen von Spielern nach dem Rundenbericht nun nicht länger getrennt. Weitere Fehlerbehebungen betreffen Hitboxen, die Erlangung von Errungenschaften sowie eine Vielzahl von Verbesserungen, welche die Stabilität der Spielesammlung betreffen.

Ausgerollt wird das Update am Nachmittag des 20. November in der Zeitrechnung der US-amerikanischen Westküste. Nutzer in Europa wird der Patch demnach mit neun Stunden Verzögerung, also am Freitag erreichen. Eine vollständige Liste aller Fehlerbehebungen und Verbesserungen halten die Patch Notes bereit.