Evolve : Alle vier Spielmodi des Koop-Shooters vorgestellt

, 20 Kommentare
Evolve: Alle vier Spielmodi des Koop-Shooters vorgestellt

Bislang haben sich die Entwickler von Turtle Rock bei der Präsentation ihres neuesten Projektes, dem asymmetrisch ausbalancierten Koop-Shooter Evolve, auf einen einzigen Spielmodus konzentriert. Nun stellt das Studio die restlichen drei Szenarien vor, in denen vier Jäger gegen ein einzelnes Monster antreten dürfen.

Herzstück wird der Spielmodus „Evacuation“, der als Kampagne des Spiels fungiert und eine dynamische Narrative bereitstellt. In fünf Tagen, verteilt auf fünf Runden, treten Monster und Jäger in verschiedenen Modi und auf unterschiedlichen Karten gegeneinander an – beginnend mit der bereits bekannten Jagd. Dabei hat der Ausgang einer Runde Einfluss auf Typ und Umgebung der folgenden Mission: Zerstört das Monster ein Kraftwerk, warten anschließend verseuchte Strahlungswolken. Wird das Ungetüm hingegen erledigt, machen ihm daraufhin automatisierte Verteidigungstürme das Leben schwer. Mit über 8.000 Kombinationen aus verschiedenen Effekten will Turtle Rock so den Wiederspielwert hoch halten.

So funktioniert das dynamische Kampagnen-System
So funktioniert das dynamische Kampagnen-System

Neben „Hunt“ wartet dabei der Modus „Nest“ auf Nutzer. Dort werden Monstereier zufällig auf der Karte verteilt. Während die Jäger den ungeborenen Nachwuchs zerstören müssen, nimmt das Monster die Rolle des Verteidigers ein. Dabei kann es aus Eiern einen Begleiter – einen Level-1-Goliath – schlüpfen lassen, um seine Schlagkraft zu erhöhen, verliert aber, sobald seine ungeborene Brut vernichtet wurde. Gegenteilig sind die Rollen im Modus „Rescue“ verteilt. Hier müssen Jäger versprengte Zivilisten finden und zu einem Evakuierungspunkt eskortieren, das Monster selbige hingegen verspeisen. Bei „Defend“ handelt es sich um einen Showdown-Modus: Während Jäger auf die Betankung ihres Fluchtvehikels warten, führt das Monster Horden von Goliath-Minions in den Kampf um zwei von Generatoren beschütze Zugangspunkte.

Evolve wird am 10. Februar 2015 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen. Evacuation soll im Januar exklusiv in einer Beta-Version für Microsofts Spielkonsole getestet werden können.

Evolve – Evacuation Story Trailer