Graue PlayStation 4 : Retro-Design zum 20. Jubiläum der Spielkonsole

, 91 Kommentare
Graue PlayStation 4: Retro-Design zum 20. Jubiläum der Spielkonsole

Am 3. Dezember 1994 erschien die PlayStation auf dem japanischen Markt und feiert somit heute ihren 20. Jahrestag. Sony huldigt diesem Ereignis und lässt das bekannte graue Retro-Design in einer Sonderedition der PlayStation 4 neu aufleben.

Hersteller Sony wagte mit der PlayStation einen Schritt, der 1994 häufig belächelt wurde. Der Spielkonsolen-Markt wurde von Kontrahenten wie Sega, Nintendo oder Atari beherrscht. Dennoch schaffte es die PlayStation sich zu etablieren. Angesichts weiterer Veröffentlichungstermine für die Vereinigten Staaten (1. September 1995) sowie Europa (25. September 1995) wurde die graue Konsole bis heute circa 104,25 Millionen Mal verkauft.

PlayStation 4 20th Anniversary Edition

Grund genug, dem bereits mit der PSone abgestoßenen, grauen Design zu neuem Glanz zu verhelfen. Grundlage hierfür ist Sonys aktuelles Flaggschiff, die PlayStation 4, die am 15. November ihren ersten Jahrestag feierte. Konsolen-Korpus, Controller und Kamera hüllen sich bei der „20th Anniversary Edition“ im altbewährten Grau. Auch das farbige PlayStation-Logo feiert eine Rückkehr und ziert nun die drei Geräte. Zusätzlich ist die Konsole mit einem speziellen Muster versehen und trägt eine Plakette, die die Produktionsnummer der auf 12.300 Stück limitierten Sonderedition anzeigt. Sony selbst nennt jedoch keine Verfügbarkeit sowie Preisvorstellung der PlayStation 4 20th Anniversary Edition. Die vom 6. bis 7. Dezember in Las Vegas stattfindende PlayStation Experience könnte jedoch Aufschluss geben.

PlayStation PlayStation 2 PlayStation 3 PlayStation 4
CPU 32-Bit MIPS RISC (R3000A custom)
33,87 MHz
erw. MIPS R5900
294,91 MHz
Cell CPU
3,2 GHz
AMD Jaguar
1,6 GHz
RAM 2 MB 32 MB 256 MB 8 GB
Grafik PlayStation GPU
1 MB
Graphics Synthesizer
4 MB
147 MHz
Nvidia RSX
256 MB
500 MHz
AMD Radeon
8 GB (geteilt mit RAM)
800 MHz
Laufwerk CD-ROM DVD-ROM Blu-ray Disc Blu-ray Disc
Speicher Memory Card Memory Card intern intern
Release 3. Dez. 1994 Japan
1. Sept. 1995 USA
29. Sept. 1995 Europa
4. März 2000 Japan
26. Okt. 2000 USA
24. Nov. 2000 Europa
11. Nov. 2006 Japan
17. Nov. 2006 USA
23. März 2007 Europa
22. Feb. 2014 Japan
15. Nov. 2013 USA
29. Nov. 2013 Europa
verkaufte Einheiten 104,25 Millionen 154 Millionen 80 Millionen¹ 13,5 Millionen²
¹ Stand 6. November 2013, ² Stand 31. Oktober 2014
PlayStation 4 20th Anniversary Edition