3/7 Mushkin Reactor im Test : 1 Terabyte Flashspeicher für unter 350 Euro

, 56 Kommentare

Benchmarks

Erläuterungen und Einzelheiten zum Testsystem, der Testmethodik und den genutzten Benchmarks enthält der Artikel „So testet ComputerBase SSDs“.

Iometer

Mit 512 MB/s lesend und 455 MB/s schreibend erzielt die Reactor keine Bestwerte beim sequenziellen Transfer. Die Schreibrate bewegt sich im Mittelfeld, während die Leserate unter dem Durchschnitt liegt. Das Ergebnis überrascht, erwies sich doch die Adata SP610 mit gleichem Controller deutlich schneller beim Lesen und liegt nur knapp hinter dem aktuellen Spitzenreiter.

Iometer
  • Sequenziell Lesen (128K, QD3):
    • Samsung 850 Pro 1.024 GB
      559,06
    • Adata Premier SP610 512 GB
      558,81
    • SanDisk Extreme II 240 GB
      556,05
    • SanDisk Extreme Pro 480 GB
      555,97
    • Samsung 850 Pro 128 GB
      555,39
    • AMD Radeon R7 240 GB
      553,76
    • Samsung 840 Pro 256 GB
      552,30
    • Samsung 850 Evo 500 GB
      546,62
    • Samsung 850 Evo 250 GB
      546,42
    • Samsung 850 Evo 1.000 GB
      546,06
    • Toshiba HG6 256 GB
      545,25
    • Samsung 840 Evo 250 GB
      542,63
    • Crucial MX100 256 GB
      541,75
    • Crucial MX100 512 GB
      540,49
    • Crucial M550 512 GB
      540,27
    • Crucial M550 1.024 GB
      536,75
    • Crucial M500 240 GB
      535,20
    • Plextor M6 Pro 256 GB
      528,27
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      527,71
    • Plextor M5 Pro 256 GB
      514,88
    • Mushkin Reactor 1.000 GB
      511,87
    • Plextor M6S 256 GB
      502,99
  • Sequenziell Schreiben (128K, QD3):
    • Samsung 850 Pro 1.024 GB
      520,83
    • Samsung 850 Evo 500 GB
      518,50
    • Samsung 850 Evo 1.000 GB
      518,26
    • SanDisk Extreme Pro 480 GB
      511,90
    • SanDisk Extreme II 240 GB
      506,93
    • AMD Radeon R7 240 GB
      499,37
    • Crucial MX100 512 GB
      488,20
    • Crucial M550 512 GB
      487,30
    • Samsung 840 Pro 256 GB
      483,89
    • Crucial M550 1.024 GB
      477,18
    • Samsung 850 Pro 128 GB
      468,99
    • Mushkin Reactor 1.000 GB
      454,84
    • Adata Premier SP610 512 GB
      445,86
    • Plextor M6 Pro 256 GB
      443,66
    • Plextor M6S 256 GB
      423,35
    • Plextor M5 Pro 256 GB
      419,82
    • SanDisk Ultra Plus 256 GB
      409,77
    • Crucial MX100 256 GB
      335,10
    • Samsung 850 Evo 250 GB
      312,05
    • Samsung 840 Evo 250 GB
      285,00
    • Crucial M500 240 GB
      270,14
    • Toshiba HG6 256 GB
      184,93

AS SSD

Bei den Tests mit dem AS SSD Benchmark wendet sich das Blatt: Diesmal ist die Mushkin-SSD lesend im Vergleich zur Konkurrenz besser aufgestellt, gehört beim Schreiben aber nicht mehr zum Mittelfeld. Die 4K-Transferraten liegen unter dem Durchschnitt und bilden bei 64 ausstehenden Befehlen das Schlusslicht beim Lesen. Die technische Verwandtschaft zur Adata SP610 spiegelt sich in einer oftmals ähnlichen Platzierung in den Diagrammen wider.

PCMark 8

Der PCMark 8 sieht die 1-Terabyte-SSD von Mushkin knapp hinter dem Modell von Adata, die Abweichungen aller Testkandidaten untereinander sind in diesem Benchmark allerdings grundsätzlich zu vernachlässigen.

Auf der nächsten Seite: Praxistests