OnePlus Two : Zu höheren Preisen ab Februar verfügbar

, 45 Kommentare
OnePlus Two: Zu höheren Preisen ab Februar verfügbar
Bild: opopododo (CC BY 2.0)

Der Hersteller hat es bereits bestätigt, jetzt erweitert sich die Informationslage zum OnePlus Two erneut: Ein chinesischer Händler listet das Modell bereits, die Auslieferung soll im Februar 2015 erfolgen. So günstig wie der erste erfolgreiche Ableger wird es dieses Mal nicht.

Mit einem Anstieg des Preises wurde bereits des Öfteren gerechnet. Nachdem dabei die Vermutung von rund 500 US-Dollar aufkam, untermauert dies jetzt die erste Listung in Asien zu einem Preis von umgerechnet 538 US-Dollar. Angesichts der dort hinterlegten UVP von 865 US-Dollar dürfte diese jedoch noch etwas zu hoch gegriffen sein bzw. nur in dieser Art dargestellt werden, um potentielle Kundschaft direkt den Bestell-Knopf drücken zu lassen.

An der bereits spekulierten Hardware-Ausstattung hat sich hier und da einiges geändert. Auf Basis eines Snapdragon 805 gepaart mit 3 Gigabyte RAM sowie 64 Gigabyte internem Speicher soll das 5,5-Zoll-Gerät im Handel stehen. Bisher wurde jedoch eine Auflösung von 1.440 × 2.560 Bildpunkten vermutet, jetzt heißt es, dass die kleinere Auflösung von 1.080 × 1.920 Pixeln greifen soll. Damit wäre das OnePlus 2 zu dem angebotenen Preis kein potentieller Flaggschiff-Killer für die angestammten Hersteller mehr. Inwiefern diese Spezifikationen jedoch zutreffen, gilt es ebenso wie den finalen Preis abzuwarten.

Angebliches OnePlus 2 in chinesischem Shop
Angebliches OnePlus 2 in chinesischem Shop (Bild: Geekbuying)