Lumia 830/930 : Auch Microsoft verkauft goldene Smartphones

, 25 Kommentare
Lumia 830/930: Auch Microsoft verkauft goldene Smartphones
Bild: Microsoft

Goldene Smartphones liegen im Trend: iPhone 6 (Plus), HTC One M8, Samsung Galaxy S5 und LG G3 sind nur einige Modelle aktueller Flaggschiffe, die in goldener Farbgebung zur Auswahl stehen. Nun zieht auch Microsoft nach.

Den beiden Modellen Lumia 830 und Lumia 930 hat der Hersteller einen neuen Anstrich verpasst. Der Aluminiumrahmen der beiden Smartphones ist bei den Sondereditionen in Gold gehalten, bei der Rückseite hat der Käufer die Wahl zwischen Weiß und Schwarz.

Nokia Lumia 830 & 930 in Gold

Das Lumia 830 wurde auf der IFA 2014 als „erschwingliches Flaggschiff-Smartphone“ vorgestellt, das die Designlinie des Flaggschiffes Lumia 930 in ein niedrigeres Preissegment hieven soll. Das 930 erschien im Februar 2014 exklusiv in den USA beim Netzbetreiber Verizon Wireless als Lumia Icon, seinerzeit noch mit Windows Phone 8. Im Juli des selben Jahres erreichte es als Lumia 930 mit ab Werk installiertem Windows Phone 8.1 den deutschen Markt.

Das goldene Lumia 930 mit schwarzer Rückseite soll ab dieser Woche in ausgewählten Ländern Europas verfügbar sein, genauere Informationen bleibt Microsoft schuldig. Das Pendant mit weißer Rückseite soll Ende Januar folgen. Das Lumia 830 soll den Markt in beiden Farbvarianten im Februar erreichen. Preise nennt Microsoft nicht, diese sollen je nach Land und Anbieter variieren.