Dasung PaperLike : Monitor mit E-Ink auf 13,3 Zoll für Vielleser

, 28 Kommentare
Dasung PaperLike: Monitor mit E-Ink auf 13,3 Zoll für Vielleser
Bild: Midoo

Der chinesische Hersteller Dasung stellt mit dem PaperLike zur CES 2015 einen Zweitmonitor vor, der sich vor allem an Nutzer mit textlastigen Tätigkeiten richtet. Wie die meisten E-Book-Reader setzt der PaperLike auf E-Ink.

Bereits auf der Display Week 2013 gab der Branchenführer E Ink einen interessanten Einblick in die Verwendungsmöglichkeiten elektronischer Tinte, welche von üblichen E-Ink-Panels über Anzeigenschilder bis hin zu den kälteunempfindlichen Anzeigen des Projekt Aurora reichten. Darüber hinaus bewies auch das YotaPhone interessante Einsatzgebiete für die bisher nur mit Lesegeräten in Verbindung gebrachte Technologie.

Der jetzt präsentierte PaperLike misst 13,3 Zoll und löst mit 1.600 × 1.200 Bildpunkten höher auf als viele gängige Notebook-Monitore. Dasung bewirbt den PaperLike explizit als Zweitmonitor für Nutzer, deren Arbeit hauptsächlich aus Textinhalten bestehen.

Dasung PaperLink

Das Panel der Fina-Generation wird jedoch nicht wie herkömmliche Displays über einen Monitor-Ausgang, sondern über einen USB-Anschluss sowohl mit Bildinhalten als auch mit Strom versorgt. Dabei werden die Inhalte des ersten Monitors lediglich auf dem PaperLike gespiegelt, die Erweiterung des Desktops ist somit nicht möglich. Durch die fehlende zusätzliche Stromversorgung stellt die E-Ink-Technologie dabei erneut ihren niedrigen Energiehunger unter Beweis. Trotz der verwendeten elektronischen Tinte verfügt der Monitor über einen schnellen Bildaufbau. Dieser lässt sich zudem über zwei zusätzliche Modi erhöhen, in dem Inhalte mit lediglich fünf beziehungsweise zwei der 16 möglichen Graustufen dargestellt werden.

In China ist der PaperLike bereits erschienen und mit Holzrahmen für 6.000 Yuan (ca. 820 Euro) erhältlich, eine Variante mit Kunststoffrahmen ist für 5.000 Yuan (ca. 685 Euro) zu erstehen. Ob der Monitor auch außerhalb des Reichs der Mitte angeboten werden soll, wollte Dasung nicht ausführen.

YouTube-Video: The Effect of Browser In PaperLike: E Ink Monitor by Dasung Tech